mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Chip Basic


Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich nehme an ihr kennt das Projekt "AVR-ChipBASIC: Ein 
BASIC-programmierbarer Einchip-Computer" von Jörg Wolfram.

Ich würde die ganze Sache nun gerne unter Windows mit dem AVR Studio 
Kompilieren aber ich verstehe nicht ganz wie.

Hat jemand von euch das schon einmal ausprobiert?

MfG

Flo

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im AVR-Studio kannst du nur C oder Assembler compilieren. Das Projekt 
sieht aber nach BASIC aus.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

Das ganze Projekt ist in Assembler programmiert allerdings wurde es mit 
einem mir nicht bekannten Compiler unter Linux kompiliert aber es 
ermöglicht direkt in Basic auf dem AVR zu Programmieren.

MfG

Flo

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubert G. schrieb:
> Im AVR-Studio kannst du nur C oder Assembler compilieren. Das Projekt
> sieht aber nach BASIC aus.

lol, spruch des tages.

Unter avrstudio wird nciht einfach, eigentlich brauchst du 
AVRA-Assembler ,der geht unter Linux / osx

http://avra.sourceforge.net/

Vielleich geht es den source anzupassen damit es unter avrstudio geht, 
da muss du aber den autor fragen, er wird genau wissen.

An sonsten kannst du die fertige hex files nehmen, natürlich falls die 
passend für dein µC und anforderungen sind.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also ich habe den Autor bereits angeschrieben und warte nun auf Antwort. 
Das Problem ist halt das ich einige sachen ändern möchte so wie zum 
Beispiel die RS232 Geschichte welche ich gerne auf einen MAX232 umrüsten 
würde.

MfG

Flo

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tu dir selbst einen gefallen und vergiss den müll.
schau dir hier das avr gcc tutorial an, damit kannst du wenigstens was 
anfangen...

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid aber das Tutorial hab ich schon vor 2 Jahren duchgeackert 
und ich kann C Programmieren aber ich finde dieses Projekt halt 
interresant.

Ich gehe mal davon aus du meinst ich versuche den AVR in Basic zu 
Programmieren aber eventuell solltest du genau hinschauen.Es geht um 
einen ein Chip Computer dessen OS das rumspielen mit BASIC on the fly 
erlaubt

hier nochmal der Link zu dem ganzen.

http://www.jcwolfram.de/projekte/avr/chipbasic32/main.php

MfG

Flo

Autor: Thomas K. (tkroth) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaue dir doch auch einmal meinen BasicBeetle an: 
www.DieProjektseite.de

In meinem Forum gibts noch Tipps für das Einsatzgebiet: 
http://www.daselektronikerforum.de/viewtopic.php?f...

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Coole Sache die du da hast ich denke ich werde Umsteigen.

Danke für den Tipp

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas K. (tkroth) :

Ich interissiere mich auch für den BasicBeetle... Kannst Du dafür 
Platinen anfertigen lassen (Über eine Partnerschaft mit einem passenden 
Anbieter) ? Falls ja, was würde eine entsprechende Platine kosten. Oder 
auch, was würde ein Komplettpaket (Platinen + Bauteile für ALLE Gruppen) 
kosten?

Autor: Thomas K. (tkroth) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinem Forum (www.DasElektronikerforum.de) bietet 'Dussel07' an, 
Platinen zu fertigen. Ich persönlich kann dies aus zeitlichen Gründen 
leider nicht.

Die entsprechenden Bauteilesätze kann man über meinem Shop 
(www.DerElektronikershop.de) beziehen. Ein 'Komplettpaket' werde ich 
wohl nicht anbieten können, da es pro Monat 1-2 weitere Erweiterungen 
geben wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.