mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Studi error: Open conditional at end of file


Autor: Martin K. (spyro07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mein Programm assembliert, das ging eigentlich die ganze Zeit 
aber jetzt kam die oben gennannte Meldung:
Open conditional at end of file

Woran kann das liegen?

Das was ich seit dem letzte assemblieren ugeändert hatte, habe ich 
eigentlich wieder zurückgeacht, aber es kommt immernoch die gleiche 
Meldung.

Wie kann ich das Problem beheben?

mfg

Autor: Phantomix Ximotnahp (phantomix) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich geh jetzt mal davon aus dass du in C programmierst denn in assembler 
gibts folgendes nicht:

Ein "open conditional" heißt einfach, eine "if"-Abfrage ist noch offen, 
sei es durch ein vergessenes Semikolon oder durch eine vergessene 
geschweifte Klammer.
Und es heißt gleichzeitig, dass der Compiler meint, die if-Abfrage ist 
nicht in eine Funktion gekapselt. Das sollte sie aber immer sein!

Autor: Martin K. (spyro07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das komische ist, ich programmeire in Assembler und bekomme das 
Problem, ich verwende aber auch sowas:
.ifndef fahr_flag
.equ fahr_flag  =  5
.endif

aber die sind immer alle abgeschlossen.

Ich weiß jetzt überhaupt nicht mehr woran das liegen soll.

Autor: Phantomix Ximotnahp (phantomix) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, ja dann ist doch klar, das hat mit deinen präprozessordirektiven 
zu tun
guck mal nach dass alle .if*def, .if, ... an der richtigen Stelle 
geschlossen sind!

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dann kommetiere doch blockweise Programmteile aus, bis der Assembler 
durchläuft und versuche so, die Fehlerstelle einzugrenzen.

Oder hänge das Programm hier an, dann kann man ja mal sein Glück 
versuchen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Martin K. (spyro07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, habe den Fehler gefunden, irgndwie ist hinter ein .endif noch ein 
Zeichen gekommen, jetzt ist es weg.

Danke.

Ich habe es eben auch nicht gefunden, da der Pfeil, wenn man den Error 
doppelt angeklickt hat, immer am Ende vom Programm stand.

Also vielen Dank für die Hilfe.

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.