mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: brd in lbr-device übernehmen


Autor: Rolf Luebess (rluebess)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Irgentwie hab ich grad 'nen Klemmer...

ich habe eine Platine (als .brd file) die ich öfter in anderen Projekten 
als Bauteil zum "aufstecken" verwenden möchte.
Ich würde diese gern als device in einer Library anlegen (also nicht die 
ganze Platine, sondern die entsprechenden Pads und Schrauben-Löcher zum 
Verbinden).
Ich habe bereits versucht die betreffenden Bauteile als Gruppe rüber zu 
kopieren, allerdings verweigert der device-editor die Annahme der 
meisten Bauteile (nur die dimension der Platine wird übernommen).

Im Grunde brauche ich nur die Pads der Bauteile an der jeweiligen 
Stelle. Von Hand ist das extrem aufwendig wenn ich zunächst im brd file 
die position jedes einzelnen Pads auf der platine (von Hand) ermitteln 
muss...

Kennt einer eine Möglichkeit das zu automatisieren?
oder wenigstens ne möglichkeit mir ne "pad-liste" erstellen zu lassen in 
der all Pads mit koordinaten verzeichnet sind zum manuell übertragen?

Gruß,
Rolf

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
exportier die brd datei als skript. das wäre ein guter ansatzpunkt, um 
per hand im editor anzusetzen.
nachtrag: 
http://www.eaglecentral.ca/forums/index.php?t=msg&...

Autor: Rolf Luebess (rluebess)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
danke für die schnelle Antwort.

Das war meine erste Idee. Leider kann ich kein script aus meiner 
brd-datei erzeugen. Den Befehl kann ich nur zum exportieren einer lib 
verwenden.
im brd-editor ist der ausgegraut.
Die anderen Export-dateien enthalten aber scheinbar keine genauen 
postionen der einzelnen Pads...

Gruß,

Rolf

Autor: Anselm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn du dir ne Bohrliste vom BRD erstellen lässt?
Dann hast du ja eigenlich alles was du brauchst, nurnoch an die Pos. des 
Loches ein Pad via Script setzen.

Anselm

Autor: Rolf Luebess (rluebess)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke für die Tipps.

Habe den Sonntag mal genutzt dafür ein ulp-script zu erstellen.
Ich habe es mal mit angehängt (brd2pack.ulp) falls jemand ein ähnliches 
Problem hat.

Folgendes kann damit aus dem board übernommen werden:

- Wires (Dimension)
- Board-holes
- ausgewählte Komponenten (wahlweise mit ihren Holes)

Wenn man gleich noch 'nen Package-namen mit angibt kann mann das 
erzeugte script nacher einfach aus seiner Lieblings-library aufrufen, 
und das Package wird erzeugt.

Gruß,

Rolf

Autor: Erik Sommer (esommer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auch wenn der Thread etwas in die Jahre gekommen ist hat er mir heute 
treue Dienste geleitet. Echt schönes ULP ... klappt super, mit einem 
kleinen Hacken: Die Option für ein rechteckiges Pad war ein 
Rechtschreibfehler passiert und die Option somit ungültig. Hab das mal 
korrigiert in den Anhang gepackt.

Gruß

Erik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.