mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM12B Reichweite - Parameter ?


Autor: Christoph Pelich (cpehonk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

In den einzelnen Threads zum RFM12(B) habe ich zwar schon einiges 
gelesen, aber noch nichts konkretes was die Reichweite angeht.

Folgender Hintergrund:
Ich habe eine Garagentorsteuerung Marke Eigenbau auf Basis eines AT89C52 
gebaut. Diese soll bis zu einer zweiten Platine außen am Haus per Funk 
die Information übertragen, dass das Tor geöffnet wird. Diese zweite 
Platine ersetzt den Bewegungsmelder und steuert das Licht am Haus.

Bislang habe ich auf AUREL Basis eine Funkstrecke gebaut, die aber 
leider mehr als ca. 5m nicht überlebt (kein großer Antennenaufwand, 
etc.).
Ich brauche ca. 10-15m Reichweite.

Habe jetzt mit den RFM12B Modulen auf 868 MHz Basis angefangen. Ich 
bekommen die Module zwar zum Laufen, muss aber im gleichen Zimmer 
bleiben, damit der Empfang klappt.

Als Antenne dient mir ein einfacher (dickerer) Draht mit der Länge von 
83mm.

Welche Parameter in den Initialisierungen (habe einen Mix aus der 
Implementierung von Benedikt - SUPER LOB !!!! - und eigener 
Programmierung) muss ich für Gain, Power, etc. setzen ?

Bin kein HF-Fachmann ...

Hier meine Initialisierungswerte:

RFM12B_WriteCmd(0xC0E0);  // AVR CLK: 10MHz
RFM12B_WriteCmd(0x80EF);  // Enable FIFO
RFM12B_WriteCmd(0xC2AB);  // Data Filter: internal
RFM12B_WriteCmd(0xCC17);  // µC = 10 MHz oder mehr
RFM12B_WriteCmd(0xCA81);  // Set FIFO mode
RFM12B_WriteCmd(0xE000);  // disable wakeuptimer
RFM12B_WriteCmd(0xC800);  // disable low duty cycle
RFM12B_WriteCmd(0xC4F7);  // AFC settings: autotuning: -10kHz...+7,5kHz

dazu noch (Routinen von Benedikt übernommen):
RFM12B_SetFreq( 869 );
RFM12B_SetBandwidth(2, 2, 5);
RFM12B_SetBaud(9600);
RFM12B_SetPower(0, 6);

Danke für Eure Hilfe.

Viele Grüße

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bislang habe ich auf AUREL Basis eine Funkstrecke gebaut, die aber
>leider mehr als ca. 5m nicht überlebt (kein großer Antennenaufwand,
>etc.).

Dann hast du irgendwas falsch gemacht. Ich hab mit Aurel Modulen
schon locker 100m geschafft.

Autor: Christoph Pelich (cpehonk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,

hast Du einen Schaltplan für die Empfängerschaltung für mich ?
Ich konnte den beiden 868MHz Modulen diese Entfernung leider
nicht entlocken.

Ich benutze den RX-8L50FM70SF als Empfänger und den TX-8LAVSA01IA als 
Sende-Modul.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.