mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lichtmaschinen Regler in Orcad simulieren


Autor: Robert Bb (monkfood)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Bei meiner Suzuki is leider der Regler der Lichtmaschine flöten 
gegangen. Jetzt bin ich dabei einen neuen zu bauen. Eigentlich Standard 
Shuntregler der die Thyristoren schaltet die dann die Wicklungen ''kurz 
schließen''. Durch diesem Kurzschluss sollte dann an nach dem 
gleichrichter die Jeweilige Halbwelle abgeschnitten sein.
Ich hab das ganze versucht im Orcad zu simulieren. Die Thyristoren 
zünden korrekt aber anstatt die Spannung  auf Masse zu ziehen bleibt die 
Wellenform erhalten.

Frage: Liegt das daran das die Wechselspannungsquelle in Orcad als so 
stark Simuliert wird das sie diesen vorübergehenden Kurzschluss mit 
ausreichend Strom ausgleicht um die Spannung zu halten. Oder hab ich wo 
einen Denkfehler. Das angehängte File zeigt den Aufbau und einen 
Ausschnitt der Simulation. Ein paar Kondensatoren fehlen noch an den 
Transistoren um das Zünden der Thyistoren sicher zu stellen, die haben 
aber mit dem Problem denk ich nichts zu tun.

Grüße
Monkfood

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, du hast einen idealen Generator (Ri=0 Ohm) gezeichnet. Den 
hast Du in der Realität aber nicht. Mach mal ein paar Widerstände in 
Reihe zu jeder Stromquelle. Eben den Innenwiderstand deiner Wicklungen.

Autor: Ferkes-Willem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Robert Bb:

Mach mal die Masseverbindung links unter dem 
Drehstrom-Brückengleichrichter, nach links zum Generator, weg. Bei den 
negativen Halbwellen, entsteht sonst je ein Kurzschluß über D4, D5 und 
D6.

Der Generator, wird keine Masse brauchen.

Autor: Robert Bb (monkfood)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke euch beiden,
das problem waren die verbundenen Massen.
Auch wenn der generator keine wirkliche masse hat braucht orcad sie 
trotzdem damit wie berechnung konvergiert. Abe die beiden müssen 
getrennt sein damit es hin haut.
Um es realer zu halten hab ich auch den Ri eingefügt.

monkfood

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.