mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Günstiger ID-Chip gesucht


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu den Dallas 
1-wire Chips zur Übermittlung der Seriennummer eines Sensors. 
Idealerweise soll es ein Speicherchip sein, den man lesen und (einmalig) 
beschreiben kann und der wie gesagt günstig ist (<0,50 EUR). Die 
Eierlegende Wollmilchsau also...
Hat jemand ne Idee?

Gruß,



Thomas

: Verschoben durch Admin
Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm den billigsten 1-Wire Sensor den du finden kannst, die habe ja alle 
eine Eindeutige ID ;)
Wenn du dann die ID als Seriennummer nimmst, sparst du dir sogar die 
Kreuztabelle...

Anselm

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten halt einen Controller dieser Preisklasse.  Da musst du
dir halt die Seriennummer in den EEPROM legen und das 1-wire-
Protokoll zu Fuß implementieren.  Wird bei 10000 Stück sicher
billiger als die Dallas-Teile...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke. Werd mal nachschauen, wie günstig ich an 1-wire Chips 
rankomme...

Gruß, Thomas

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Moin!
>
> Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu den Dallas
> 1-wire Chips zur Übermittlung der Seriennummer eines Sensors.
> Idealerweise soll es ein Speicherchip sein, den man lesen und (einmalig)
> beschreiben kann und der wie gesagt günstig ist (<0,50 EUR). Die
> Eierlegende Wollmilchsau also...
> Hat jemand ne Idee?
>
> Gruß,
>
>
>
> Thomas

http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

2 kBit EEPROM mit vom Werk programmierter Ethernet-MAC-Adresse bzw. 
EUI-48
Preis bei Digi-Key in 100er Stückzahlen 0.187 €

Autor: Antti Lukats (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

nur eine leitung :)
wie bei 1-wire

sot23, kostet 0.37$

Antti

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DataFlashs von Atmel (AT45DBxxx) haben auch eine UID. Wenn Du eh´ noch 
externen Flash brauchst...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Antti Lukats: Hast du zufällig Erfahrung mit dem UNI/O Interface bzw. 
Bussystem des Bausteins? Weil ick kenn nur 1-wire und I2C. 1-wire sind 
mir momentan die EEPROMs ein bisserl zu teuer für mein Projekt, I2C hab 
ich ne Leitung zu wenig für in meinem Sensorkabel (kann natürlich ein 
anderes verwenden, aber das kostet wieder...), UNI/O wäre günstig und 
interessant.

Gruß, Thomas

Autor: Antti Lukats (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne noch nicht, sollte aber kein problem sein protokoll weise
habe ein paar platinen gemacht fur unio bauteile, aber mchip
sendet ja keine samples, und bestellt habe ich deswegen von
digikey noch nicht.

Antti

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> DataFlashs von Atmel (AT45DBxxx) haben auch eine UID. Wenn Du eh´ noch
> externen Flash brauchst...

Die sind aber meines Wissens nicht unique sondern nur produktspezifisch.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsch.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die UNI/O schon eingesetzt. Ev. auch die 10F200 sind für solche 
Applikationen interessant mit µChip programmierservice.

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> Falsch.

Sorry, hast recht. Hab' es mit "Manufacturer and Device ID" verwechselt.

Autor: Sergey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die oben angesprochenen "MAC Adress EEPROMs" von Microchip sind das, was 
du brauchst.

11AA02E48 2K UNI/O® Serial EEPROM with EUI-48 Node Identity
24AA02E48 2K I2C? Serial EEPROM with EUI-48 Node Identity
25AA02E48 2K SPI Bus Serial EEPROM with EUI-48 Node Identity

Die EEPROMs haben eine weltweit einmalige MAC Adresse bzw. EUI-48 
Adresse.
Man muss ja nicht die ganze verwenden, du kannst z.b. nur den letzten 
Teil davon verwenden.

Die ID ist ab Werk schreibgeschützt, aber man kann das abschalten und 
die ID theoretisch überschreiben. Dallas DS2401 (Lasered ROM) bringt 
auch nicht mehr Sicherheit, weil man diesen Chip mit jeder MCU z.b. 
12C508A emulieren kann.

Falls es dir um Sicherheit geht, vergiss sowohl 1-Wire DS2401 Chips als 
auch jede andere Form von nicht-kryptographischen ID-Chips..,

http://www.microchip.com/MAC

Autor: frankman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--> Sergey:
Vielleicht gehts ja auch nur drum, einen Sensor zu identifizieren und 
die entsprechenden Kalibrierwerte aus einer Datenbank zu suchen..... Wer 
weiss,wer weiss?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Maxim DS2401: 1-Wire silicon serial Number.

MfG Spess

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:

> Maxim DS2401: 1-Wire silicon serial Number.

Thread gelesen?

[quote]
Ich bin auf der Suche nach einer günstigen Alternative zu den Dallas
1-wire Chips
[/quote]

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 64-Bit-ID der DataFlashs ist nicht (aus Versehen) überschreibbar und 
man hat als Anwender die Möglichkeit, noch mal 64Bit einmalig 
dazuzuprogrammieren und hätte somit eine 128-Bit Seriennummer. Einmalig 
genug?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.