mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software hsdpa im netzwerk


Autor: stein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit zusammen..

ich möchte zuhause auf hsdpa umrüsten, da mein dsl lite zu langsam ist.

jedoch sind wir 5 leute, mit drei rechnern.
Das heist ich kann mit diesen bekannten sticks nichts anfangen, und 3 
stück möcht ich mir da eigentlich nicht von kaufen ;)
desshalb:
kennt jmd von euch einen sozusagen hsdpa verteiler? (um das inet ins 
netzwerk  einzubinden)
wenn ja bitte link reinstellen. Dankeschön!

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fritz.box mit stick z.B.

oder einen UMTS-Router (gibts auch schon ich mein von Vodafone z.B.)
http://www.testberichte.de/testsieger/level3_netzw...

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>oder einen UMTS-Router (gibts auch schon ich mein von Vodafone z.B.)

Vodafone Easybox 602 schimpft sich das Teil.
Hab ich seit letzter Woche selber und bin recht zufrieden.
Allerdings nutze ich sie über DSL, wer sie mit UMTS betreiben will
muss erst einen UMTS-Stick (USB) einstecken, den gibt es aber von 
Vodafone dazu denke ich.

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>muss erst einen UMTS-Stick (USB) einstecken, den gibt es aber von
>Vodafone dazu denke ich.

Korrekt. Bekommt man, wenn man z.B. das Surf-Sofort-Paket nimmt.
Hatte ich auch fuer einen Monat, musste ich aber wieder abgeben, weil 
"die technischen Voraussetzungen nicht gegeben" sind. Ich habe 
allerdings von der Telekom schon 2006 die Mitteilung bekommen, dass DSL 
ohne Einschraenkungen verfuegbar ist. Die mauern also...

So langsam ueberlege ich aus Protest das "T" fuer mich abzuschaffen.

Gast4

Gas4 sieh aber auch bloede aus.....

Autor: zapfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moment mal ihr redet die ganze zeit von UMTS
ich meine aber HSDPA, was soweit ich weis was ganz anderes inst oder 
nich??
soweit ich weis arbeitet umts doch nur mit ca 1nbit, hsdpa aber mit fast 
8 oder?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> soweit ich weis arbeitet umts doch nur mit ca 1nbit, hsdpa aber mit fast
> 8 oder?

Das ist das erste Mal, daß ich die Schreibweise nbit sehe. Nanobit. Ja, 
das wird es wohl sein.

HDSPA ist eine auf UMTS aufsetzende Technik:

http://de.wikipedia.org/wiki/HSDPA

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte mit UMTS natürlich den aktuellen Standard, und dieser 
schließt meines Wissens nach an HSDPA ein.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der nächste Schritt dürfte wohl HSPA (also ohne D) sein. Eine 
kombination aus HSUPA und HSDPA... HSDPA war quasi nur zuerst fertig und 
wird deshalb einzeln verkauft.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der nächste Standard wird wohl LTE sein oder der übernächste.

Jedenfalls ich hatte das damals so gelöst, dass ich an einem Rechner den 
Stick hatte und per ICS dann die Verbindung fürs restliche Netzwerk 
freigab.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WRT54G3GV2 LINKSYS Wireless-G Broadband-Router mit UMTS gibt es bei 
Angelika für 113 EUR.

Hab ich seit 2 Jahren im Dauereinsatz. Geht problemlos als DSL Ersatz.

HSDPA von Vodafone für knapp 40 EUR im Monat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.