mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Allgemeine Frage zu ADC Spezifikationen


Autor: e.r.f. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin gerade dabei, mir für ein Projekt einen geeigneten AD-Wandler zu 
suchen. Kurze Projektbeschreibung:

Ich möchte ca. 50 analoge Signale in digitale Signale (10bit) wandeln. 
Dabei soll jeder Kanal für sich mit einer Geschwindigkeit von 10kHz 
abgetastet werden. Das heißt, ich möchte pro Sekunde 100.000bit wandeln, 
also 12,5kbyte/s. Außerdem sollen die ADCs digital angesteuert und 
ausgelesen werden, am liebsten über SPI oder I²C. Meine Vorstellung ist 
momentan, dass ich 8-Kanal ADCs verwenden möchte und dann 7 dieser ADCs 
parallel verschalte, so dass ich maximal 56 Kanäle auslesen kann. Gibt 
es denn ADCs, bei denen man so schnell die Kanäle wechseln kann, dass 
ich meine 10kHz pro Kanal schaffe? Ich habe mal das Datenblatt eines 
ADCs angehängt...würde soetwas mit diesem gehen?

Dafür suche ich also geeignete ADCs. Bei meiner Suche stoße ich immer 
wieder auf die Einheit sps (samples per second). Was genau bedeutet 
diese Einheit?

Beispiel:
Wir haben einen 10bit-ADC mit einer Abtastrate von 200ksps(kilo samples 
per second). Schafft dieser ADC nun 2.000.000bit pro Sekunde (2Mbit/s) 
oder schafft er 200kbit/s?

Also ist ein Sample 10bit oder ein bit groß? Und außerdem frage ich mich 
noch, ob die Convertierungsangabe (sps) sämtliche Todzeiten (Track/Hold) 
beinhalten?

Sind meine Fragen verständlich?

Gruß,
der e.r.f.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dafür suche ich also geeignete ADCs. Bei meiner Suche stoße ich immer
> wieder auf die Einheit sps (samples per second). Was genau bedeutet
> diese Einheit?

Abtastvorgänge pro Sekunde.

> Beispiel:
> Wir haben einen 10bit-ADC mit einer Abtastrate von 200ksps(kilo samples
> per second). Schafft dieser ADC nun 2.000.000bit pro Sekunde (2Mbit/s)
> oder schafft er 200kbit/s?

Der ADC macht 200000 Abtastungen à 10 Bit pro Sekunde.

Es ist nur in bestimmten Fällen sinnvoll, das in Bit pro Sekunde 
umzurechnen.

> Also ist ein Sample 10bit oder ein bit groß?

Ein Sample ist so groß wie die Bitbreite des ADC, hier also 10 Bit.


> Und außerdem frage ich mich
> noch, ob die Convertierungsangabe (sps) sämtliche Todzeiten (Track/Hold)
> beinhalten?

To_t_zeiten sollten enthalten sein.

Autor: Aahh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50 Kanaele zu 10 bit mit 10ksps. Vergiss das. Zumindest mit nur einer 
CPU. Die hat 50 Werte alle 100us zu uebertragen. Alle 2us ein Wert. Dazu 
ist das SPI oder auch I2C zu lahm. Allenfalls muss man die ADC auch noch 
neu initialisieren fuer den Kanalwechsel, usw.
Was soll den nachher mit diesen Daten geschehen ?

Autor: e.r.f. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

danke für eure Antworten.

Gut, dann sind meine Gedanken wenigstens teilweise richtig gewesen :).

@Aahh:

Die Kanäle sollen nicht mit einer CPU bearbeitet werden, da kommt andere 
Technik ins Spiel. Die gewandelten Daten sollen später an einen Rechner 
geschickt werden, zur Visualisierung, Speicherung oder was auch immer 
dann dort damit gemacht wird ;).

Gruß,
e.r.f.

Autor: ado (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In diese Richtung ? MAX1230

Gibts bestimmt auch mit 10bit

Auf einen Schwung alle Kanäle als Datenstrom einlesen wenn Wandlung 
erfolgte.

Ob das von der Zeit reicht weiß ich nicht

http://datasheets.maxim-ic.com/en/ds/MAX1226-MAX1230.pdf



http://para.maxim-ic.com/en/search.mvp?fam=prec_ad...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.