mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung XP: Wie verhindern, dass der Rechner in Standby geht (Programmierfrage)


Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um folgendes:
Ich habe eine SW erstellt (Zielsystem Win XP), die ein Gerät über RS232 
steuert und genauso Statusmeldungen einsammelt (tatsächlich über 
USB-RS232 Converter). Es gehen kontinuierlich Daten in beide Richtungen 
über diese Schnittstelle, die Daten werden zudem grafisch ausgegeben.
Die SW wird im allgemeinen ohne weitere User-Eingaben bzw User-Aufsicht 
betrieben und sollte prinzipiell 24/7 lauffähig sein.

Jetzt frage ich mich, wenn ein Rechner normalerweise für Standby nach xx 
Stunden konfiguriert ist, wie sind die Kriterien bei XP, um den 
Standbytimer anzufahren? Erkennt das Betriebssystem, dass die RS232 
betrieben wird, bzw Rechenzeit verbraten wird oder muss ich trotzdem 
damit rechnen, dass nach xx Stunden ohne User-Eingaben (Maus/Tastatur) 
das Betriebssystem WM_QUERYENDSESSION verschickt, die ich dann 
entsprechend behandeln müsste?

Frage nebenbei:
Wenn nach xx Stunden eine WM_QUERYENDSESSION durchgeschickt wird, ist 
dann wieder für xx Stunden Ruhe bis zur nächsten 
WM_QUERYENDSESSION-Runde?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Handling OS events like Sleep, Stand-by, Hibernate, Power Status 
Changed, Low Battery, Critial Suspend, AC Power, Battery Power, Battery 
Life etc... in Windows XP and Vista.
http://www.codeproject.com/KB/system/OSEvents.aspx

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das hilft mir weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.