mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltbild einer Transistorfunktion


Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die modernen hohen Frequenzen in Logik-ICs werden nicht mehr durch 
einzelne Transistoren, sondern durch Transistor-Ersatzschaltungen 
erreicht (zwanzig Transistoren bilden ein NAND-Gatter statt früher nur 
eines Transistors pro Gatter).
Kann mir jemand Links mit Beispielen hierzu nennen ?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach dein referat selbst!
echt dreist, dass du sogar zu faul bist, die themenstellung nicht 1:1 zu 
übernehmen...

Autor: Lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr scheint Euch ja zu kennen ...

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß sich um eine Verwechslung handeln (wir kennen uns ganz bestimmt 
nicht).

Der Gedanke an ein Referat liegt mir tatsächlich nahe, aber es gibt noch 
kein Referat und deshalb auch noch keine Aufgabenstellung.

Ich hatte früher eine Skizze auf einem Overhead-Projektor gesehen und 
vielleicht auch in einer der ersten Auflagen des Tietze-Schenk (Buch 
"Halbleiterschaltungstechnik") und fand das ganz interessant.
Leider habe ich für google nicht die richtigen Stichwörter und bin 
vielleicht wirklich zu faul, um stundenlang sinnlos weiterzusuchen.

Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn jemand, der das passende 
Stichwort kennt, mir dieses nennen würde oder einen Link setzen würde.

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es denn wirklich keinen, der schon lange wußte, daß für ein 
einzelnes Gatter bis zu zwanzig Transistoren nötig sind und der mir 
schnell die passende Bezeichnung nennen könnte ?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wikipedia

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenigstens einer, der zu antworten versucht.
Ich habe in Wikipedia unter "Transistor", "Grundlagen des Transistors" 
und "Bipolartransistor" aber nicht das gefunden, wonach ich suche.

Vielleicht ist die Frage nicht deutlich geworden: Als Transistoren 
zuerst (in den 50er Jahren) eingesetzt wurden, hat man nur einen 
einzelnen Transistor für eine Logikfunktion (für ein NAND-Gatter) 
eingesetzt (Bild 1).

Später hat man dann beispielsweise 4 Transistoren für dieselbe eine 
Logikfunktion (NAND-Gatter) verwendet.

Inzwischen ist man längst über 20 Transistoren pro Logikfunktion hinaus 
(davon ist sozusagen nur 1 Transistor für die Logikfunktion zuständig 
und die anderen 19 Transistoren für die Geschwindigkeitssteigerung).

Aber unter dem Begriff "Transistorfunktion" ist leider nichts zu finden.
Unter 
http://www.informatik.tu-cottbus.de/~fsi/alt/skrip... ist 
auf Seite 28 immerhin ein kleines Beispiel für eine Beschleunigung 
angegeben (ist aber nur eine Schottky-Diode).

Ich brauche nur den richtigen Begriff.

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zweites Bild

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kanntst die texte echt toll kopieren! bin fast beeindruckt.
jetzt wenn du sie noch ein klitzekleines bisschen verstehen würdest...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So war das gemeint:
Wikipedia => Gatter => Logikgatter, dort ganz unten => Logikfamilie.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OliverKroll schrieb:
> Inzwischen ist man längst über 20 Transistoren pro Logikfunktion hinaus
> (davon ist sozusagen nur 1 Transistor für die Logikfunktion zuständig
> und die anderen 19 Transistoren für die Geschwindigkeitssteigerung).

Wer genau behauptet das? Ich meine ausser dir.

Gruss Reinhard

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie ist dies nicht das richtige Forum.
Im Jahr 1995 hatte mein Professor für "Digitale Schaltungstechnik" eine 
solche Transistor-Ersatzschaltung aus einem Datenbuch kopiert (müßte 
eine ALS-Familie gewesen sein) und uns zu etlichen der Transistoren 
erklärt, wie die Beschleunigung erreicht wird. Zu 
http://www.edgeofstability.com/articles/dfi_p35/gt... könnte er 
erklären, welche Signalspitze (Anfang des 1-Pegels, Ende des 1-Pegels) 
zu welchem Transistor gehört. Aber der Professor ist nicht mehr da und 
das Datenbuch finde ich nicht mehr.
"Wikipedia => Gatter => Logikgatter, dort ganz unten => Logikfamilie." 
war schon ein bißchen nützlich, aber die konkrete Schaltung ist eben 
schwer zu finden.
Laßt mal gut sein, ich such woanders weiter.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach du schande, du bist STUDENT!? du lieber herr, ich fass es nicht...

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine 5 Minuten gegoogelt

http://focus.ti.com/lit/an/sdaa010/sdaa010.pdf

>Im Jahr 1995 hatte mein Professor für "Digitale Schaltungstechnik" eine
>solche

14 Jahre Studium ?

Gruss Helmi

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Treffer !
Wenn ich mich nicht verzählt habe, immerhin 8 Transistoren (ALS) und 13 
Transistoren(AS).

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die anderen Benutzer des Forums:
Die Innenbeschaltung eines "74 AS 00"-Gatters (aus 
http://focus.ti.com/lit/an/sdaa010/sdaa010.pdf Seite 6, Figur 12) mit 
einer minimalen Schaltzeit t(PLH) von 1 ns laut 
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/15....

Autor: OliverKroll (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Innenbeschaltung eines "74 ALS 00"-Gatters (aus 
http://focus.ti.com/lit/an/sdaa010/sdaa010.pdf Seite 6, Figur 12) mit 
einer minimalen Schaltzeig t(PLH) von 2 ns laut 
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/15....
(Es gibt leider keine Edit-Funktion: AS-Gatter Seite 7, Figur 13.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.