mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Lexmark Z34 nachfüllen


Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe MC-Gemeinde
hat schon jemand Erfahrung gesammelt, bzgl. schwarze Tinte in Lexmark
Z34-Kartusche nachfüllen ?
Ich habe Tinte nachgefüllt, als die Originale gerade zu Ende ging.
Tinte drin, aber drucken tut er nicht mehr schwarz. Wenn ich die neue
Tinte mittels Taschentuch 'ansauge', druckt er vielleicht eine Seite
Text, dann muß ich wieder saugen.
Kann es sein, das sich die Tinte 'aufhängt' ??
Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
VG Marco

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es stimmen wahrscheinlich die Druckverhältnisse in der Patrone nicht.
Vom HP kenne ich es, daß man nach dem Befüllen noch etwas Luft
zusätzlich in die Patrone pressen muß. Näheres kann ich dir leider
nicht sagen.

Hast du vor, Platinenlayouts damit zu drucken ? Würde mich
interessieren, ob das funktioniert. Ich habe bisher nämlich keine
Nachfülltinte gefunden, die dazu geeignet ist. Bei allen ist die
Oberflächenspannung viel zu gering, so das die Tinte dann verläuft (auf
Transparentpapier).

Thorsten

Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, eigentlich nicht. So etwas hatte ich mal gemacht, allerdings hatte
ich da noch meinen Canon-Drucker. Dieser hat präziser gearbeitet. Das
funktionierte aber auch nur mit der Original-Canon-Tinte. Mit Pelikan
ging es nicht.
Aber dieses ewige Theater mit den Druckköpfen hatte mich genervt.
Deswegen habe ich den billigen Lexmark gekauft...
Nun ist da auch die Tinte alle, aber einen neuen Druckopf mit
Tintentank ist fast so teuer, wie ein neuer Drucker...
Von dem farbigen Kopf gar nicht erst zu sprechen...
VG Marco

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.