mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Y-Kabel DB-37 auf DB-9/DB15/DB-25/


Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche fertig konfektionierte serielle Y-Kabel.

Was ich brauche ist
DB-37 auf DB-25 (also 37-polig auf 25-polig)
DB-37 auf DB-15
DB-37 auf DB-9

Falls jemand eine Adresse hat wo ich so etwas bestellen kann wäre ich 
sehr dankbar wenn er die hier mal posten würde.

Vielen Dank im Voraus,

H

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die Zuordnung der Pins ist Dir komplett egal?

Wie stellst Du Dir das vor? Und wo ist das Y?

Soll das eine eins-zu-drei-Kabelpeitsche werden oder was?

Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Pinning sieht für DB37 auf DB9 so aus:

+-----+-----+------+
|DB37 |DB-9 |DB-9  |
|male |male |female|
+-----+-----+------+
|1    |1    |1     |
+-----+-----+------+
|2    |2    |2     |
+-----+-----+------+
|3    |3    |3     |
+-----+-----+------+
|4    |4    |4     |
+-----+-----+------+
|5    |5    |5     |
+-----+-----+------+
|6    |6    |6     |
+-----+-----+------+
|7    |7    |7     |
+-----+-----+------+
|8    |8    |8     |
+-----+-----+------+
|9    |9    |9     |
+-----+-----+------+

Für die DB-15 und DB-Y-Kable ist das Pinning dementsprechend auch 1:1.


Die Leitungen sind also wie folgt zusammengeschaltet:

DB37 male------------DB9 male
              |
              |
          DB-9 female

Auch wenn die Schaltung oben mehr aussieht wie ein T nennt man das Kabel 
doch Y-Kabel.

Gruß,

      H

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel soll denn so ein Kabel kosten und wie lang sollen sie denn sein 
und wieviele werden davon beötigt.

Ich denke so ein Kabel fix und fertig bei der Angelika zu kaufen fällt 
aus. Ich denke da ehe an SOnmderanfertigungen.

Oder werden die Kabel für ein "ALDI" Standardgerät benötigt ??

Gruß

Dennis

Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis Ullrich schrieb:
> Wieviel soll denn so ein Kabel kosten und wie lang sollen sie denn sein
> und wieviele werden davon beötigt.

Kosten: Unter 10€ wäre gut.
Länge: 2-5m wäre gut. Benötigt werden pro Typ ca. 5-10 Stück.


>
> Ich denke so ein Kabel fix und fertig bei der Angelika zu kaufen fällt
> aus. Ich denke da ehe an SOnmderanfertigungen.

Welche Firma bietet solche Soneranfertigungen an?
Lieber wäre mir schon dass es die Kabel irgendwo fertig zu kaufen 
gibt....


>
> Oder werden die Kabel für ein "ALDI" Standardgerät benötigt ??

Nein, kein Aldi-Gerät. Es handelt sich um Testaufbauten....


>
> Gruß
>
> Dennis

Autor: kurz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WIe wärs mit Flachkabel und DB9,DB15,DB25,DB37 draufgequetscht?

Über die Anforderungen hast ja nix geschrieben, vielleicht braucht der 
Versuchsaufbau ja keinen Schirm ?

Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee hatten wir hier auch schon... aber das ist so gebastelt. Uns 
wäre schon lieber wenn das nen richtig eingegossener Stecker ist.

Trotzdem Danke für die Antwort.

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da du es für Testaufbauten verwenden willst, sehe ich schwarz die Kabel 
von der Stang zu kaufen.

Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten:

Entweder du passt deine Testschaltungen so an, das du z.B. ein altes 
Serielles Modemkabel ( SUBD25 auf SUBD 9 und SUBD 9 ) verwenden kannst, 
oder aber du kommst nicht drumherum solche Kabel dir selber bzw. 
irgendwo anders anfertigen zu lassen.


Ich denke das es sicherlich den ein oder anderen gibt, der Dir diese 
Kabel für 10 Euro das Stück macht.

Gruß

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha. Tja, das wirst Du Dir anfertigen lassen müssen.
Je nach Stückzahl bei einem in Deutschland ansässigen 
Kabelkonfektionierer (wie z.B. http://www.scs-germany.de) oder einem 
entsprechenden Dienstleister in China.

Frage: Wozu dient das ganze? Kabeltestgerät?

Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist. Das kostet teuer Geld... ich hatte gehofft die gibt's irgendwo.
Anwendung ist der Test von Baugruppen.....

Autor: Heinrich H. (Firma: Ich.AG) (hhanff)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aussehen würde das dann ähnlich dem Kabel auf diesem Bild:

http://www.planet-elektronik.de/prods/100_60000060...

MfG,

     H

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.