mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platine günstig herstellen lassen


Autor: Schrauber (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte folgende Platine günstig herstellen lassen.
Es handelt sich um eine Platine für eine 12V LED Beleuchtung.
Ich bräuchte sie etwa 20-25 mal.
Was kostet die Herstellung ungefähr?
Auf der Platine sind 24 weiße Leds, 6 Widerstände und 2 Anschlüsse.
Einseitig ohne Bestückungsaufdruck. Lötstopplack wäre nett, muss aber 
nicht sein.
Achja ist die Platine so ok, oder würdet ihr etwas anders machen?

Autor: Schrauber (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan dazu

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICh würde eine Massefläche vorsehen.

Platinenanbieter findest du per Suchfunktion im entsprechenden Artikel. 
Die haben dann auch größtenteils einen Onlinerechner, der dann den Preis 
ausspuckt.

Autor: kurz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal gechecked ob die Befestigungsschrauben (?) die Leiterbahnen 
berühren?

Online-Kalkulation gibt es bei fast allen Leiterplattenherstellern. 
Google hilft.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum gehen die Leiterbahnen unter den LEDs so ins leere?
Bei einseitiger Leiterplatte, nicht Durchkontaktiert, würde ich die Pads 
wesentlich größer machen.

Autor: Schrauber (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.
Die Befestigungsschrauben kann ich zur Not noch mit Kunststoff 
Unterlagsscheiben montieren.
Die Platine soll ca 3x10 cm groß sein. Viel Spielraum für die 
Befestigungslöcher habe ich leider nicht.

Es ist meine erste Platine die ich mit dem Eagle Programm gemacht habe.
Der bringt mir ein paar Fehlermeldungen womit ich leider nix anfangen 
kann bzw nicht weiß wie ich die weg bekomme.
Der Bringt mir z.B Fehler "Dimension" im Platinenlayout und Fehler 
"unterschiedliche Verbindungen an R1 Pin1 und Pad1 (+12V / N$25)

Grüße

Autor: Schrauber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst die Masse Leiterbahnen bei den Leds, die auf der einen Seite 
noch ein Stück rausläuft aber nicht angeschlossen ist?
Das hab ich gemacht weil ich ne richtige massefläche nicht hinbekommen 
habe.
Also habe ich den Leerraum wenigstens durch dieses kleine 
Leiterbahnstück aufgefüllt.

Autor: lol^^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also hier sollte es keine Probleme mit der Massefläche geben. Was geht 
denn nicht?

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, ich würd auch sagen dass die Pads ein wenig klein für ne 
einseitige Leiterplatte sind.
..mit dem Befehl "polygon 'GND'" kannst du eine große Massefläche 
erzeugen.
Die hat den Vorteil dass die Wärme der Pins von den Dioden gut abgeführt 
werden.
Dass Polygon ruhig über den Rand der Dimension legen, dann ratsnest 
klicken ;)

Anselm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.