mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mc-schrittmotor


Autor: Peter R. (klettband)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer kann mir eine komplette Steuerung für einen bipolaren Schrittmotor 
max.2A, mit 7 Eingangstastern und 3 Ausgängen: 2 Led's + 1 E-Magnet 10 
W/12V kurzzeitig bauen?
Niedrige Taktfrequenzen und kurze Verfahrzeiten - max 5 sec.
Spannung 12 V= Stromverbrauch minimiert ! Sehr kompakt. Sicher sind 
weitere Fragen zu klären - auch der finanzielle Aufwand.

Autor: Schluck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich, wenn ich wüßte, was es werden soll.
Niedrige Taktfrequenzen und kurze Verfahrzeiten bei einem Schrittmotor 
schließen sich gegenseitig aus. Das nur als Beispiel für fehlende 
Information. Sieben Taster sind schön. Aber was soll damit ertastet 
werden?

Autor: Peter R. (klettband)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Taster stehen für sieben Eingänge - und drei Ausgänge, einer davon 
für eine Magnetspule 12V-10W.
Das ist vermutlich gar nicht so das Problem; die ersten vier Taster 
lösen je eine bestimmte vorgegebene Anzahl Schritte in die eine oder 
andere Richtung aus. Der fünfte und sechste Taster speichert je eine 
Position. Der siebte Taster löst ein Verfahren zwischen den beiden 
Positionen - mit konstanter Geschwindigkeit+Rampe aus.
Der Motor ist vorhanden, 1,8 G/Sch - HS.
Die Lösung muß komplett und kompakt auf einer Platine aufgebaut sein.
Ob die Magnetspule direkt oder über ein Relais angesteuert werden kann ?
Wie sieht die Programmierung des mc aus- in C ?
Es sollte eine schon recht saubere Lösung sein.

Autor: Schluck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles kein Problem. Ich habe hier eine Schaltung mit ATmega324+A3979 auf 
ca 60x45mm. Ist das klein genug? Einzelstück oder Serie? Hast Du eine 
Email-Adresse für mich? Ich bin ein Anmeldemuffel.

Autor: Peter R. (klettband)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib mir an : klettband@flexpac.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.