mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Telemetriedaten über GPRS senden und auswerten


Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich überlege, meinen Datenlogger um eine GPRS Modul zu erweitern.
Der Datenlogger erfasst verschiedene Daten über USB (zur Zeit unter 
Windows XP, später dann Win CE) und soll nun die Daten auch an meine 
Heimatstation zu senden.
Dafür möchte ich mir eine Platine mit GPRS Modul, FT232 Chip und USB 
Anschluss zu bauen und eine entsprechende DLL erstellen. Für die 
Datenübertragung würde ich eine kleine Anwendung programmieren.

An der Heimatstation sollten die empfangenen Daten angezeigt werden, 
entweder über eine Anwendung oder auf einer Website.


Hat vieleicht jemand Erfahrung mit GPRS Systemen und kann mir ein paar 
Tips geben?
Ich habe im Moment vor allem generelle Fragen:
- Welches GPRS Modul ist für mich geeignet? Schön wäre ein Modul, daß 
optional mit GPS onboard erhältlich ist.
- Wie muss meine Heimatstation beschaffen sein? Ich habe zur Zeit eine 
Website bei Strato gehostet, ist das eine gute Ausgangsbasis?
- Wie können meine Applikationen die Daten senden und empfangen, ist das 
ein Datenstrom à la RS232, oder muss ich noch ein Protokollhandling 
implementieren?

Ich weiß, für den Anfang sind das viele Fragen :-)
Hoffe trotzdem auf die ein- oder andere Antwort!

Viele Grüße,
Peter

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm... keiner hier der sich auskennt?

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Schaue im Markt hier im Forum nach nem GPS-Empfänger -> link zu 
Reichelt
besorge dir nen Bluetooth Steckerchen für den USB-Port -> com 
schnittstelle -> tracking software

Fragen?

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1. Schaue im Markt hier im Forum nach nem GPS-Empfänger -> link zu
> Reichelt
> besorge dir nen Bluetooth Steckerchen für den USB-Port -> com
> schnittstelle -> tracking software
>
> Fragen?

Danke für die Antwort.

Also ein standalone GPS Modul habe ich schon. Da ich dieses aber für 
Rohdatenerfassung nutze, wäre ein GPRS Modul mit eingebautem GPS eine 
gute Ergänzung.

Bluetooth kommt leider nicht in Frage, da die Entfernung zwischen 
Datenlogger-Laptop und Heimatstation beliebig groß sein kann. Maximale 
Distanz: Erdumfang / 2 ;-)

Meine Fragen beziehen sich vor allem auf die GPRS-Dinge um einen ersten 
Überblick zu bekommen.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
peterguy schrieb:
> Meine Fragen beziehen sich vor allem auf die GPRS-Dinge um einen ersten
> Überblick zu bekommen.

Hallo,

die handelsüblichen USB-UMTS-Sticks werden meines Wissens wie Modems 
angesprochen. UMTS wäre für dich Overkill, aber die Chips gehen auch mit 
einfacheren Verbindungen. Wahrscheinlich werden aber keine mehr ohne 
UMTS/Edge hergestellt, weil sie sonst zum Surfen wenig geeignet sind. 
Der Vorteil ist, dass du sie im nächsten Handy-Shop mitnehmen kannst, ob 
du von Huawei Chips bekommst, ist eine andere Frage.

Gruss Reinhard

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reicht es denn nicht aus einfach SMS zu versenden?
Dass kannst du mit jedem beliebigen GSM-Modul machen.

Anselm

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anselm 68 schrieb:
> Reicht es denn nicht aus einfach SMS zu versenden?
> Dass kannst du mit jedem beliebigen GSM-Modul machen.

Bei einem Datenlogger kann das teuer werden.

Ich habe mir aus China ein GPRS Modul (~32US$) besorgt welches direkt an 
der UART des Mikrocontrollers angeschlossen wird.

Eine Kombination GSM/GPRS/GPS habe ich noch nie gefunden.

Bei GPS haste eine nahezu unendliche auswahl an Modulen, ich verwende 
aber welche von u-Blox die etwas teurer sind, aber absolut präzise und 
Schweizer Qualität.  Wird ebenfals an einer UART angeschlossen.

Da normalerweise die meisten 8051/ARM7 Mikrocontroller zwei UARTS haben, 
ist es kein Problem die beiden anzuschließen.

Grüße
Michelle

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank für die Antworten und Anregungen!

> die handelsüblichen USB-UMTS-Sticks werden meines Wissens wie Modems
> angesprochen.
Über eine fertige Lösung habe ich auch schon nachgedacht, zumindest um 
erste Erfahrungen mit dem Thema zu sammeln. Längerfristig möchte ich 
aber ein eigenes Board mit GPRS Modul (z.B. von www.roundsolutions.com) 
bauen, da ich spezielle Anforderungen an die Bauform habe.

> Reicht es denn nicht aus einfach SMS zu versenden?
> Dass kannst du mit jedem beliebigen GSM-Modul machen.
Hm... Ich denke die Datenrate (und die Kosten?) wäre ein wenig zu hoch 
um mit SMS zu Arbeiten. Ich denke aber drüber nach, den 
Verbindungsaufbau mit SMS zu initiieren, u.a. um nicht auf eine feste IP 
an der Heimatstation angewiesen zu sein.

Hm, hm, vielleicht sollte ich mir wirklich ersteinmal einen Surfstick 
besorgen um das Ganze auszutesten. Eine SIM Karte brauche ich ja sowieso 
also wäre das noch nicht mal eine unnötige Investition...

Viele Grüße,
Peter

Autor: Harald Naumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Welches GPRS Modul ist für mich geeignet? Schön wäre ein Modul, daß
optional mit GPS onboard erhältlich ist.
Siehe GPRS/GPS Kombimodule:
http://www.gsm-modem.de/trizium.html
The GSM / GPS module offers the advantages as below

    * Small size (41.4x31.4x6.6 mm), lightweight (9 g) and easy to 
integrate
    * Low power consumption
    * R&TTE type approval plus CE, GCF, FCC, PTCRB, IC
    * Full RS232 on CMOS level with flow control (RX, TX, CTS, RTS, CTS, 
DTR, DSR, DCD, RI)
    * Embedded TCP/IP Stack UDPIP Stack , Embedded FTP and SMTP Client
    * Embedded Sirf 3 GPS module
    * High performance on low price

The GSM / GPS module offers the advantages as below:
    * Small size (41.4x31.4x6.6 mm), lightweight (9 g) and easy to 
integrate
    * Low power consumption
    * R&TTE type approval plus CE, GCF, FCC, PTCRB, IC
    * Full RS232 on CMOS level with flow control
    * Embedded TCP/IP Stack UDPIP Stack , Embedded FTP and SMTP Client
    * Embedded Sirf 3 GPS module
    * High performance on low price

> Wie muss meine Heimatstation beschaffen sein? Ich habe zur Zeit eine
Website bei Strato gehostet, ist das eine gute Ausgangsbasis?
Ist ok, da bin ich auch

> Wie können meine Applikationen die Daten senden und empfangen, ist das
ein Datenstrom à la RS232, oder muss ich noch ein Protokollhandling
implementieren?
Wie wäres es mit integrierten TCP/IP Stack? Die oben beanannten Module 
haben einen integrierten IP Stack. Siehe Blockschaltbild im Anhang.

Gruß
Harald

Autor: wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> Eine Kombination GSM/GPRS/GPS habe ich noch nie gefunden.

hallo - es gibt eine solche kombination. Diese kann auch noch 
Schaltungen am Sender vornehmen.

http://www.bodensee-fischerei.com/catalog/product_...

Autor: wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry falscher link

www.I-Drifter.com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.