mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tiefpass Filter, was noch außer RC-Glied ?


Autor: Adrium (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wenn ich das Signal zB eines Synthesizers filtern möchte, wieso reicht 
da nicht einfach nur ein RC-Glied? Wieso sind die Filter so rellativ 
kompliziert? Was kommt da noch alles dazu?

Und braucht man bestimmte Kondensatoren, bzw sind bestimmte 
genauigkeiten wichtig?

Gruß, Adrium.

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es kommt halt drauf an wie steil das bode diagramm sein soll, ein RC 
tiefpass ist da relativ beschissen. daher nimmt man aktive tp filter 
höherer ordung => viele bauteile ;)

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Filter in der PLL ist ja Bestandteil eines Regelkreises. Um wenig 
Nebenwellen zu erzeugen muss der Tiefpass im Sperrbereich möglichst gut 
sperren. Mehrere RC Glieder wären also gut. Dem steht entgegen, dass 
durch die Phasenverschiebung eines RC-Gliedes und durch das 
Integratorverhalten des VCO die Schwingbedingung beinahe erfüllt ist. 
Man muss deshalb durch zusätzliche RC-Glieder den Phasengang des 
Tiefpasses im Sinne besserer Stabilität am Übergang von Sperr- zu 
Durchlassbereich "verbiegen" um Stabilität zu bekommen.
Es werden auch Bandsperren für die Abtastfrequenz eingesetzt, die 
gezielt die Abtastfrequenz unterdrücken.

Die Kondensatoren müssen in etwa konstant sein, so im Toleranzbereich 
von 10% bis 20%. Elkos und Keramik für Siebkondensatoren geht da nicht.

Autor: Adrium (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke. Dann muss ich mich wohl noch etwas intensiver damit 
beschäftigen. Könnt ihr da ein gutes Buch empfehlen? Die Recherche im 
Internet ist immer etwas mühselig.

Gruß, Adrium.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.