Forum: Offtopic Selbsthaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Benny (Gast)


Lesenswert?

Hallo !

Wie schaffe ich es das wenn ich eine Taste drücke der Zustand erhalten
bleibt und ich nicht die Taste gedrückt halten muss um eine Funktion
aus zu führen ?

MfG benny

von Jörg Wunsch (Gast)


Lesenswert?


von Benny (Gast)


Lesenswert?

Ja wie ?

STK500 + 2313

Bin ich hier falsch ?

von Rahul (Gast)


Lesenswert?

Vielleicht eine externe Taste, die den Compilier-Vorgang auslöst, aber
nur solange sie gedrückt wird...

von leo9 (Gast)


Lesenswert?

while (1) {
  if keypressed() { flag = 1 );
  if (flag) { do_anything() };
  if (irgendwas) { flag = 0 );
}

was glaubst du eigentlich welche Antworten du auf solche Fragen
bekommen wirst?

grüsse leo9

von Benny (Gast)


Lesenswert?

Ja ok.

Zugegeben .. das war sehr unverständlich . Sorry !

von Superspassvogel (Gast)


Lesenswert?

Drück einfach die Taste ganz rein.
Dann Schnellkleber drauf - 10 Sekunden warten - fertig.

Eine Alternative wäre noch ein Schraubstock in den Du die Taste
Einspannst.

Eine Ausführliche Anleitung bekommst Du unter

   http://www.wieklebichnetastefest.hä

von Jörg Wunsch (Gast)


Lesenswert?

Genügend viel Strom damit schalten, dann klebt der Kontakt von
selbst. ;-)

von Stefan Kleinwort (Gast)


Lesenswert?

@Superspassvogel:

Danke für den Tip!!!!!
Wo muss denn der Kleber genau hin?
Schnellkleber habe ich keinen, geht auch Basic-Kleber?
Dein Link funktioniert nicht, ich habs schon mit allen Browsern
probiert !!!


;-))))) Stefan

von Superspassvogel (Gast)


Lesenswert?

Der Kleber muss natürlich deinen Finger komplett an die Taste UND an das
Tastergehäuse kleben.  --- ist doch klar --

Übrigens der link funktioniert.

Du musst einfach den Badewannen-Brauser verwenden.

Das mit dem Strom ist natürlich auch nicht schlecht.
Vorsichtshalber würde ich aber erst die vorgenannte Klebemethode
anwenden - dann zusätzlich die Strommethode.
Mann kann nur so die Wärmeentwicklung der Kontakte gut kontrollieren.
Als Stromquelle sollte ein Schweiigerät (200A) ausreichen.

    gEZEICHNET  sUPERsPASSVOGEL

von emil (Gast)


Lesenswert?

alternativ den taster durch kippschalter ersetzen---ist doch genial
einfach, oder :))))

von Manuel Fernandez (Gast)


Lesenswert?

einen anstellen der immer auf die taste drückt

von Michael (Gast)


Lesenswert?

die Taste auf einen ext. Interrupt, dann mittels eines Optokopplers die
taste überbrücken.
Michael

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.