mikrocontroller.net

Forum: Markt [verschenke] merkwürdige Commodore Kabel


Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
langsam wirds mir zu voll in meinem Krempelkeller. Die folgenden 
(Adapter) Kabel kann ich überhaupt keiner Funktion zuordnen, ich weiß 
auch nicht wo sie her sind.

Dem Vernehmen nach sind sie wohl von alten Commodore Rechnern (ein 
24-poliger Stecker läßt mich das vermuten)

Wer sie Sachen braucht kann sie bei mir abholen oder ich versende sie 
gegen Erstattung von Portokosten.

Bilder im Anhang

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an einer Seite einen 24poligen Amphenol Stecker (so ein dicker wie er 
auch bei Centronix Schnittstelle verwendet wird, halt nur mit weniger 
Kontakten)

Am anderen Ende ein 24-poliger "Commodore Interface" Stecker
auf diesen Stecker ist noch #834 aufgedruckt

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am "Rechner" Ende ein 24-poliger "Commodore Interface" Stecker. Er ist 
in einem vollständig vergossenen Gehäuse eingebaut (muß wohl mächtig 
geheimes Zeugs drin sein)

Aus dem Gehäuse kommen 2 Koaxialkabel raus
1 kurzes mit einem Cinch-Stecker
1 langes mit einem dicken ... Stecker mit Schraubgewinde.

Aufdruck auf dem Gehäuse

LV-computer agrardaten-service

ein bischen googeln brachte mich zu www.topagrar.com und zu folgenden 
Steinzeit-Artikel:

http://www.computerwoche.de/heftarchiv/1982/22/1182989

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.