mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit SPI


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin gerade total am verzweifeln.....
Ich habe eine Platine aufgebaut welche im Prinzip nur aus der 
Spannungsversorgung, einem Atmega16, und mehreren 10-poligen 
Wannensteckern besteht. 3 dieser Wannstecker sind jeweils direkt mit den 
Ports A, C und D. verbunden. Die Anzahl der Ausgänge reichte mir noch 
nicht, also legte ich die SPI signale auf weitere 4 Wannenstecker, um 
damit Schieberegister (74HC595) auf anderen Modulen anzusprechen.
Nach dem ich zei der Atmega16 geschrottet habe (statt den gewollten 5V 
lagen 10V am Ausgang des Spannungsreglers an) habe ich das ganze dann so 
weit zum laufen bekommen, dass ich Daten senden konnte und diese von den 
Schieberegistern verarbeitet wurden. Dies funktionierte aber nur bei den 
ersten beiden Wannensteckern. Bei den anderen beiden funktionierte es 
mehr oder weniger zufällig. Mal gings, mal nicht.... . Die Taktrate habe 
ich dann auf 1MHz/128 runtergeschraubt, aber nichts änderte sich. Nach 
dem ich nach mehrmaligen probieren ein Problem mit dem Reset hatte 
(dauerhaft auf GND) und ich den genauen Fehler nicht finden konnte habe 
ich mich entschlossen alles was mit dem SPI zu tun hatte abzulöten und 
neu aufzulöten. Das Problem mit dem Reset war zwar behoben. Zunächst 
funktioniete auch das SPI, aber dann stellte sich wieder der selbe 
Fehler ein.
Leitungen hab ich alle durchgemessen, aber nichts finden können.

Der aktuelle Stand ist, dass das SPI gar nicht mehr funktioniert, auch 
nicht zufällig

Hat irgendjemand eine Idee?
Ein Oszilloskop hab ich leider nicht, sonst hätte ichs mal damit 
probiert

Autor: Soeren A. (abraxa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du Fotos von der Platine machen? Vielleicht ist die Qualitaet der 
Aetzung nicht adequat.

Schaltplan waere auch toll, denn vielleicht ist's ja doch ein 
Logikfehler.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich geklärt. (in anderem thread den ich aus veresehen aufgemacht 
habe)
Dummer programmierfehler den ich glatt übersehen hab....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.