mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 Zerschossen?


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

mir ist gerade was blödes passiert, beim hantieren mit 12V und dem 
STK500. Kurzschluss... und nun ist die Status LED welcher beim Proggen 
und initialisieren die Farbe wechselt, komplett aus. Logischerweise wird 
er auch nicht mehr als Programmer erkannt. Spannung ist an jedem Chip 
vorhanden (nachgemessen)
Auch erscheint mir komisch, dass der seriell Wandler der da mit drauf 
ist noch funktioniert. Der Kurzschluss, bzw die 12V Leitung ist mit der 
grünen LED über dem VTARGET Jumper passiert. Leider waren die Massen 
halt verbunden. Die Leds haben kurz geflackert, ich hab zwar "sofort" 
reagiert, aber das "sofort" ist beim Kurzschluss ja relativ. Ich habe 
die Leiterbahn von der grünen LED verfolgt, bzw aufs STK500 Schaltplan 
geschaut, da sitzt ein Opamp mit an der Leitung. Besteht da noch 
Hoffnung irgendwas zu retten bzw kann der Opamp durch sein, oder muss 
ich das Board jetzt als Adapterplatine verwenden? Fällt euch noch 
irgendwas ein, was ich testen könnte um den Fehler einzugrenzen?
Da die Status LED komplett aus ist und der zum at91s8535 geht, vermute 
ich dass der Chip entweder zerschossen ist, oder einfach nur seinen 
"Verstand" verloren hat.

Danke und gruß
Johannes

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Die grüne LED am VTARGET Jumper leutet auch wenn der Jumper nicht 
steckt. Ist das normal ?
Ich habe gerade nochmal am Quarz vom mega8535 gemessen. Leider 0V. Da 
schwingt nix mehr :-(

Autor: lol^^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Quarz kannst du auch nicht direkt anmessen, dann läuft eh nix mehr.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannungsregler auf dem STK500 kontrollieren.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Spannungsregler scheinen OK zu sein, da überall an den Chips 5 oder 
3.3V anliegt. Was vermutest du @ A.K?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@lol^^ komischerweise messe ich bei funktionierenden Boards am Quarz 
etwa 2.5V

Autor: lol^^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit was misst du denn? Wenn ich mit meinem Multimeter rangehe dann ist 
erstmal RESET angesagt ;-)
Auch mit Oszi gehts erfahrungsgemäß nicht so leicht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.