mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem mit NAND flip-flop in LTSpice


Autor: Kick Beer (icekalt)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Wie im Attachment, es gibt Fehlermeldung wenn ich die beide NAND gatter 
simuliere. Ich verstehe gar nicht, was der Fehler ist und ich bin 
ahnungslos wie ich das lösen soll. Kann jemand mir helfen???

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die offenen Eingänge mit dem Massedreieck verbinden könnte das Problem 
lösen.

Autor: Kick Beer (icekalt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Die offenen Eingänge mit dem Massedreieck verbinden könnte das Problem
> lösen.

Hi Martin,

Danke. Aber ich verstehe nicht genau was du meinst. Welche offene 
eingang? Ich habe die mit V1 und V2 verbinden.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die beiden NAND-Gatter haben noch freie Eingänge. Bin mir da nicht 
sicher, aber mindestens einer, wenn nicht gar alle müssen mit dem 
Massedreieck verbunden werden. Einfach ausprobieren.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Gatter haben noch einen Masseanschluss, denn must du mit Masse 
verbinden. Das ist der Pine unten in der mitte des Gatters.

Gruss Helmi

Autor: Kick Beer (icekalt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen schrieb:
> Deine Gatter haben noch einen Masseanschluss, denn must du mit Masse
> verbinden. Das ist der Pine unten in der mitte des Gatters.
>
> Gruss Helmi

Hello Helmi,

Ich habe mit der Masse verbunden aber leider hat das nicht geklappt.

Gruß,

Bruno

Autor: Toll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setze doch mal den Timestep auf 10^-11

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du must in den Gatter noch die Rise und Fall Time eintragen.

Prefix  A
InstName  A1
SpiceModel  AND
Value  trise = 1nS tfall = 1nS
Value2
SpiceLine
SpiceLine2

Gruss Helmi

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder einfach nur td=1n (time delay). Rechten Mausklick aufs Symbol, in 
Zeile "Value" also "td=1n" eintragen.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.