mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche LCD Display Hersteller


Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche des Herstellers dieses LCD's.
Es ist ein 16x2 Dot Matrix Display.

Kennt jemand den Hersteller dieses Displays?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Autor: Q9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast was vergessen.

Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oops!

Danke für den Hinweis!

Hier das Bild...

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nie gesehen.
ist der Hersteller wichtig?
Die werden doch irgendwie alle gleich angesteuert?

Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,
die Ansteuerung ist kein Problem, aber ich habe meine Gehäuse auf Mass 
genau für diese LCD anfertigen lassen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Es gibt sehr viele Hersteller von 2x16 Dot Matrix Display.

Kannst du auch ein Foto von vorne Posten und nähere Angaben zum Display 
machen? (Farbe der Hintergrundbeleuchtung, Grösse der Pixel...)
Erleichtert das Identifizieren.

Gruss

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. findet sich auch ein anderer mit passenden Maßen?

Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier schicke ich mal die Deatailbilder.
Es ist ein 16x2 mit blauer Hintergrundbeleuchtung.
Das Problem sind die Abmessungen:
Die Platine hat die ueblichen 80x36mm mit den Bohrungen 75x31mm, aber 
der LCD-Block selbst hat 73,5 x 27,5mm. Und die LCD's die ich bis jetzt 
gefunden habe haben fast alle einen LCD-Block mit nur ungefaehr 71 x 
26,5mm.

P.S. Das Hersteller-Logo mit dem Pfeil nach oben beinhaltet den Text 
"LY"

Autor: Tobias G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe das hier gefunden 
http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=OA==&a=Nzc... 
gleiche Bezeichnung bis auf  LCD-Modul TC1602A-((08))

mfg Tobias G

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat den Anschluß aber offenbar unten (oder das Bild ist doof).

Bei Reichelt gibt es das 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=A5212...
Davon habe ich eines hier; das hat für den eigentlichen Anzeigeblock
aber auch "nur" 71.2*25.5 mm.
Wobei ich das nicht so eng sehen würde; Wenn man das ausmittelt hat
man rundum max. 1 mm Luft. Wenn das stört, kann man es mit Gummi,
Epoxid, Aluleiste o.s.ä. überbrücken.

(Eleganter wäre es sowieso gewesen, eine Scheibe davor zu setzen, aber
dafür ist es wohl inzwischen zu spät, wenn das Gehäuse schon fertig
ist.)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrektur: das Bild ist wohl nur doof, lt. Datenblatt sind bei dem
Pollinteil auch die Anschlüsse oben.
Die Abmessungen sind demzufolge 71.3*26.8.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch eine Ergänzung: ich habe von den Pollinteilen sogar eines hier.
Das hat rechts neben dem LCD-Block noch einen Klotz über der Platine.
Tatsächlich ist der Klotz weiß, im Datenblatt schwarz angedeutet.
Die Höhe des Klotzes geht aus dem Blatt nicht hervor; siehe Bild.

Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,

vielen Dank für den Hinweis, aber den Hersteller dieses LCD's habe ich 
bereits in China ausfindig gemacht. Leider stimmen aber hier die 
Abmessungen nicht genau mit denen meines LCD's überein.

P.S.: du schreibst von Gummi, Epoxid, Aluleiste bzw. Scheibe
Mein Gehäuse ist aus Alu mit einem exacten Auschnitt für das LCD. Wie 
könnte man eine Scheibe davorsetzten, bzw. kann mir jemand sagen wer 
solche Verarbeitungen an Gehäusen anbieten kann?

Danke

Autor: Frank Erdrich (erdi-soft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weißt du nicht mehr, wo du das Display bestellt hast? Muss ja irgendwo 
her kommen. Oder hat der Lieferant dieses Display nicht mehr?

Autor: Martin P. (pb23692)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,

aber in der letzten Zeit hatte ich damit immer wieder Schwierigkeiten 
mit den Lieferungen, und bevor ich überhaupt keine mehr bekomme muss ich 
mich anderswo für eine Alternative umsehen.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin P. schrieb:
> ...
> P.S.: du schreibst von Gummi, Epoxid, Aluleiste bzw. Scheibe
> Mein Gehäuse ist aus Alu mit einem exacten Auschnitt für das LCD. Wie
> könnte man eine Scheibe davorsetzten, bzw. kann mir jemand sagen wer
> solche Verarbeitungen an Gehäusen anbieten kann?

Es gibt Rähmchen mit einer Scheibe drin fertig zu kaufen; für dieses
LCD wäre das bei Reichelt z.B. "LCD FRONT 2":
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=3;GROUP=A529;...

Dafür setzt man das eigentliche LCD etwas tiefer und der Rahmen wird
dann ins Gehäuse geklemmt bzw. festgeklebt. Sieht sauber aus und
anstatt das LCD zu verkratzen muß nur die Scheibe dran glauben,
die kann man bei Bedarf austauschen.

An dem Rähmchen sind kleine Haken dran. Wenn man den
Gehäuseausschnitt passend macht, sitzen die dann am Rand.
Wenn bei dir der ausschnitt schon fertig ist und nicht mehr
passend zu machen ist, kann man die Häkchen auch abnagen und den
restlichen Rahmen direkt ankleben.
Von außen sieht man das alles dann nicht mehr.

>
> Danke

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


Ich suche Günztige LCD 4*40 Dot matrix Displays gerne in Blau.

Kennt jemand eine Adresse wo mann die Günztig bekommt?

Gruß markus

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich suche Günztige LCD 4*40 Dot matrix Displays gerne in Blau.

Es gibt keine 'Günztige' Displays.

MfG Spess

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wart nur ab. Bald wirds hier chinesisch.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.