mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schieberegister mit Open Kollector??


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte mit einem Schieberegister direkt LEDs ansteuern. Da es sehr 
sehr viele Leds werden, und ich auf gar keinen Fall Multiplexen möchte, 
fällt die Wahl natürlich auf ein Schieberegister. Nächster Gedanke: 
Möglichst kleines Netzteil. 12V sind ausreichend vorhanden, aber 5V eben 
nicht. Da ich die LEDs aber schlecht gegen direkt an 12V schalten kann, 
wenn das SR nur 5/0 schaltet, suche ich nach einem Schieberegister mit 
open collector ausgängen. Jemand eine Idee?

(für smd- Transistoren ist in der Anwendung kein Platz - das wird ein 16 
Segment display mit den IC's direkt drunter)

Autor: Artjomka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn da den A6832. Aber wenn du da alle Ausgänge ansteuerst zieht 
der gut Strom (da bipolar). Ist auch eher für Anwendungen mit mehr 
Kollektorstrom gedacht.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TPIC6595 & Co.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.