mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD Karte und SPI Probleme mit CLK


Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eine SD-Karte im SPI Modus an meinem ATmega128 hängen. Die 
Karte funktioniert so weit, also ich kann sie initialisieren und sogar 
Daten auf die Karte schreiben.
Nur wenn ich meine geschriebenen Daten lesen möchte funktioniert das 
ganze nicht so richtig.
Wenn ich 0xFF auf die Karte geschrieben habe und diesen Datenblock 
wieder auslesen möchte funktioniert das auch ganz gut. Das selbe gilt 
auch für 0x00.
Nur wenn ich 0xAA wieder einlesen möchte warte ich vergebens auf das 
Startbyte 0xFE.

Kann das sein, dass die DO-Leitung von der SD-Karte auf meinen Clock 
einstreut oder hab ich ein anderes Problem welches ich nicht verstehe? 
Und was kann ich dagegen tun?
Bitte um Hilfe, bin schon ziemlich verzweifelt.
Danke im Vorraus!

Zur Veranschaulichung hab ich die Ergebnisse der Datenübertragung von 
einem LogicAnalyser analysieren lassen (im Anhang).

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern warst du noch Wolfgang.

Beitrag "SD-Karte Schreiben, Karte antwortet nicht"

Autor: Wolfgang H. (wolfih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid..!? Habe vom Computer meines Freundes geschrieben...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Tut mir leid..!? Habe vom Computer meines Freundes geschrieben...

Ach, und der Compi hat automatisch Stefan eingegeben?

Naja, egal. Doppelposts sind nicht nett. Denk mal an die
Leute die evtl. Antworten schreiben. Einer nimmt sich die
Zeit hier zu schreiben, der andere antwortet auf den anderen
Thread. Beide wissen nicht das das ganze gesplittet wurde
und die Antwort evtl. schon gegeben wurde. Was folgt
daraus? Zeitverschwendung!

Wenn du meinst das du deinen alten Thread mal wieder ein bißchen
hochschieben musst, dann tu es. Aber übertreibe es nicht!
Einmal ist ok, zweimal hmmm... Dreimal nervt schon.
Dann weiss halt keiner eine Antwort.

Autor: Wolfgang H. (wolfih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid, wollte nicht irgendwelche Foren, Benimmregeln oder 
Sonstiges brechen, dachte das alte Thema passte nicht mehr, da ich 
vorher ein Problem mit der Antwort von der SD-Karte hatte und jetzt 
eines mit dem Clock. Daher würde die Überschrift und somit auch das 
Thema nicht mehr passen.

Sorry und LG

Autor: Wolfgang H. (wolfih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dann weiß mir keiner zu helfen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.