mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serial zu USB


Autor: Tobs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich suche ein Schaltplan um den Serial-Port nach USB zu führen, kann
mir jemand ma eben kurz helfen.



mfg Tobs

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ma eben kurz" ist gut. :-)

Du hast offensichtlich keine Ahnung, wie USB überhaupt
funktioniert... :-o

Der Schaltplan dürfte das geringste Übel sein.  Ohne einen Controller
und irgendwas zur USB-Ansteuerung (FTDI-Chip oder Controller mit
USB-Funktionalität) spielt sich da nichts ab, und die mußt Du dann
auch noch irgendwie programmieren.

Wenn Du keine Geschwindigkeit brauchst, kommst Du eventuell mit Igor
PlugUSB um die USB-Hardware herum (-> google oder sowas), dann
brauchst Du nur einen AT90S2313 und hast auch die Firmware schon
fertig.  Aber als Software-USB ist es halt grottenlangsam.

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er will doch nur Seriell nach USB, da reicht doch der Schaltplan. Die
Software heisst Windows!
Der Hinweis auf FTDI war gut, da gibts bestimmt ne funktionierende
Applikation.

Autor: Joern Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibt es einen Adapter der inzwischen jetzt nur 9,95 kostet
und genau das gwünschte tut (Bestellnummer: "USB SERIELL").
Das ist bereits fast so billig, wie der FTDI in Einzelstückzahlen ohne
Platine...
cu joern

Autor: Jens Fröbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also glaube, dass er es andersherum sucht. Seriell am Rechner und ein
USB-Gerät an den Konverter. ist sowas überhaupt möglich? der
USB-Standard v1.0 müsste doch sicher ne Mindest-Datenrate definieren.

Autor: Joern Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unmöglich!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal bei ti.com nach "RS232 USB". Die haben sowas als
One-Chip-Solution.

Autor: Jens Fröbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobs: kannst du dich mal äußern?!
Was genau isses nun? Deine Beschreibung gibt Rätsel auf.

Autor: Ralf Zenker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche auch ein Adapterkabel mit dem es möglich ist über die serielle
oder paralelle Schnittstelle ein USB-Gerät anzusprechen (z.B. USB-Stick
auslesen). Gibt es so ein Kabel bzw. ist das technisch überhaupt
möglich?

Autor: Jens-Erwin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Wenn es darum geht einen Laptop ohne USB zu erweitern, dann gibt es,
glaube ich, eine PCMCIA-Karte, die einen USB-Eingang hat. Hat jemand
damit Erfahrung gesammelt? Die normalen Schnittstellen sind jedenfals
zu langsam aber der PCMCIA-Einschub könnte es "schaffen".

Autor: Jens Fröbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Serielle bzw parallele Schnittstelle dürfte dafür nicht geeignet
sein. Die PCMCIA-KArten schaffen das locker - auch USB2.0

Autor: Stefan Rautmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut auch bitte mal hier:

      www.embedded-msr.de

Günstige USB-Module und FTDI-Chips.
nicht immer nur Reichelt oder Conrad!

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hälst du deine Werbung nicht selbst für ein wenig exzessiv, wenn du alle
alten USB Beiträge die im Forum so verstauben wieder rausholst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.