mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega88 Timer2 mit externem Takt


Autor: Gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das Programm soll am PB0 ein Rechtecksignal ausgeben, Der Takt dazu wird 
mit einem Frequenzgenerator auf PB6 eingespeist. Ich habe keine Ahnung 
wo mein Fehler liegt. Ich benutze AVR Studio 4, der build läuft ohne 
Warnungen durch. Kann jemand helfen?
#include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h>
#include <avr/sleep.h>

#define F_CPU 1000000

int main (void)                   //Benutzt Timer2, hat 8Bit
{ 
   DDRB |= (1 << PB0);                // LED an Pin12
  DDRB |= (0<<PB6);                // PB6 Eingang
   TCCR2B |= (1 << WGM12);               // Timer 2 in CTC mode
   ASSR |= (1<<AS2);                 // Ext. Taktquelle an TOSC1
   TIMSK2 |= (1 << OCIE1A);             // Enable CTC interrupt
   sei();                       // Enable global interrupts
  TCCR2B |= ((0<<CS20)|(0<<CS21)|(1<<CS22));    // Prescaler  31,2Hz
  OCR2A   = 64;                   // Vergleichswert
for (;;) 
   {
           set_sleep_mode(SLEEP_MODE_PWR_SAVE);
        sleep_mode();                         // in den Schlafmodus wechseln
    }
    }

ISR(TIMER2_COMPA_vect) 
{ 
   PORTB ^= (1 << 0);                 // Toggle Pin12
}

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gregor schrieb:
> Hallo,
> das Programm soll am PB0 ein Rechtecksignal ausgeben, Der Takt dazu wird
> mit einem Frequenzgenerator auf PB6 eingespeist. Ich habe keine Ahnung
> wo mein Fehler liegt. Ich benutze AVR Studio 4, der build läuft ohne
> Warnungen durch. Kann jemand helfen?

Und dein Problem lautet wie?

>
//[...]
> 

Könnte es sein, dass der Watchdog läuft?
Was passiert, wenn du den Schlafmodus weglässt?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Problem ist jedenfalls, dass Du EXCLK in ASSR nicht setzst.  Du 
stellst also auf Timer-Oszillator statt auf externen Takt.  EXCLK muss 
übrigens gesetzt werden, bevor AS2 aktiviert wird.

Autor: Gregor Wetzel (gregor78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,
mit Watchdog und EXCLK läuft das Programm sowohl mit als auch ohne 
Schlafmodus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.