mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Netzgerät EA7030 defekt - Schaltplan?


Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Labornetzgerät EA-7030-050 (30V/5A) ist defekt. Stromregelung 
funktioniert noch, aber die Spannungsregelung macht nichts mehr. Habe 
permanent ca. 50V, also Vollgas die Leerlaufspannung am Ladeelko, am 
Ausgang.

Hatte jemand sowas schon mal?

Wo kann ich einen Schaltplan herkriegen?

Danke.

Jupp

Autor: Zauberer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier mal nachgefragt?

http://www.elektroautomatik.de/

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich ist da ein 723 drin. Je einer für die Stromregelung und 
einer für die Sapnnungsregelung.
Wenn dem so ist, dann findest du die ähnliche Beschaltungen im 
Datenblatt des Reglers.
Einfach mal nen neuen einsetzten kann auch schon helfen.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,da sind tatsächlich 2 Stüch 723 drin. Da ich keinen Ersatz da hatte, 
habe ich die beiden einfach mal getauscht. Leider ohne Erfolg.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst, miteinander getauscht? Und keine Änderung im Verhalten? Dann 
liegts wohl nicht an diesen IC's, sondern irgendwo in deren Peripherie 
ist was hinüber. Am besten mal alle Halbleiter durchmessen für'n Anfang. 
Oder auch Elkos. Dann die R's ;-)
Anhand von Beispielschaltungen mit dem 723 kann man sich notfalls auch 
schon ein bißchen orientieren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
exakt gleiches Verhalten?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp schrieb:
> Mein Labornetzgerät EA-7030-050 (30V/5A) ist defekt. Stromregelung
> funktioniert noch, aber die Spannungsregelung macht nichts mehr. Habe
> permanent ca. 50V, also Vollgas die Leerlaufspannung am Ladeelko, am
> Ausgang.
>
> Hatte jemand sowas schon mal?



Ja, Poti U-Regelung war defekt

>
> Wo kann ich einen Schaltplan herkriegen?



Direkt vom Hersteller. Anruf genügt. So bin ich zu dem Schaltplan 
gekommen.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an Euch alle.

Es funktioniert wieder. Ein OPV war defekt.

Jupp.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.