mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hysterese beim Transistor?


Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

Ich bastle gerad an einem kleinen Transistorverstärker. Beim aufnehmen 
einer Übertragungsfunktion mit dem Oszilloskop habe ich einen Effekt 
bemerkt. Ich habe die Frequenz des zu übertragenden Signals ausversehen 
zu hoch gestellt. Ich sah im Verstärkerbetrieb statt einer zwei Linie, 
eine Art Hysterese. Kann mir jemand erklären was es damit auf sich hat 
bzw. unter welchem Suchbegriff ich mehr Infos find. Vielen Dank

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne jetzt Deine Schaltung zu kennen, vermute ich mal, daß die Schaltung 
zu hochohmig ist, bzw. deren Grenzfrequenz recht niedrig, so daß die 
nicht mehr folgen kann. Ist also nix mit Hysterese im herkömmlichen 
Sinne ...

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Es ist momentan nur eine Schaltung bestehend aus einem Transistor 
npn, einem Basisvorwiderstand und einem Arbeitswiderstand R_C. 
Betriebsspannung dran und ein sinusförmiges Eingangssignal zum testen. 
Frequenz lag bei etwa 15 kHz.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich überlagerter Brumm...

Kai

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.