mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TMS320F28035 Lin höhere Bit-Rate


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne die Lin-Schnittstelle eines TMS320F28035 nutzen um 
zwischen mehreren Controllern auf einmem Bus zu kommunizieren. Lin ist 
ja für Bitraten von bis zu 20kBit/s spezifiziert. Ich möchte aber gerne 
eine höhere Bitrate (500kBit/s) verwenden.
Laut dem LIN-User-Guide Kapitel 2.3 von Texas (SPRUGE2A) kann man die 
Bitrate auf maximal 937,5kHz einstellen. Meine gewünschten 500kHz wären 
somit an dieser Stelle scheinbar möglich.
Jetzt brauche ich aber noch einen LIN-Transciever der mir RxD und TxD 
auf den Lin-Bus umsetzt. Der TJA1020 ist aber ebenfalls nur bis 20kBit/s 
spezifiziert. Könnte ich aber dafür einen CAN-Transciever (z.B. TJA1040) 
nutzen, welcher bis 1000kBit/s spezifiziert ist. Ich würde dann nur CANH 
als eigentlichen Bus-Draht verwenden und CANL fest auf 2,5V legen.

Würde das so funktionieren?

Gruß Tobias

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, hat niemand ne Antwort für mich :-(

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade...

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LIN ist eben als Low-Speed Bus ausgelegt. Braucht man mehr Speed, nimmt 
man einen anderen Bus, der dafür ausgelegt ist. Man nimmt ja auch keinen 
RS232, um z.B. 50MBit zu übertragen. Sicherlich kann man alles irgendwie 
hinbasteln, von der Bastelei lebt die Halbleiterindustrie aber nicht.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wovon die Halbleiter-Industrie lebt ist mir eigentlich egal.

Aber ich stelle meine Frage nochmal in vereinfachter Form.

Wäre es möglich einen LIN-Bus zu realisieren in dem (natürlich alle 
LIN-Bus-Teilnehmer) anstatt LIN-Transceiver (wie dem TJA1020) 
CAN-Transceiver (wie dem TJA1040) verwenden. Schließlich ist der 
Transceiver lediglich ein Pegelwandler.

Gruß Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.