mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sinus² Signal erzeugen


Autor: M. H. (herr-von-und-zu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Kennt jemand von Euch eine Möglichkeit eine Sinus² Funktion zu erzeugen?
Hätte gerne ein antsprechendes Signal für eine Antennenansteuerung.
Mein Mikrocontroller wäre mit dieser zusätzlichen Aufgabe wahrscheinlich 
überfordert, daher würde ich das gerne mit diskreten Bauteilen (bzw. 
entsprechendem IC) hinkriegen.
Sollte möglichst gering im Aufwand sein, da ich 8 Antennen ansteuere und 
für jede die entsprechende Schaltung benötige.

Habt Ihr da einen Tipp für mich?

Autor: Andy N. (matador)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IC: XR2206 z.B. etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch ganz 
Brauchbar. Kommt aber auch auf die Frequenz an, welche du benötigst. 
Ansonsten die Moderneren DDS von z.B. Analog Devices

Autor: Gucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde ja doch noch mal überlegen, das mit Software zu machen.

Man kann sich z.B. eine gewisse Anzahl von Werten berechnen lassen und, 
geeignet skaliert, in eine Tabelle stecken. Ggf. dann noch die weiteren 
Werte interpolieren. Das reicht sicher für das meiste aus und verringert 
Komponentenaufwand, Kalibrierungsprobleme, thermische Anfälligkeiten und 
was weiß ich noch alles.

Autor: TrippleX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Operationsverstärker,Widerstände und Kondensatoren gibt es auch
noch ;)

Autor: Gucker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das zum Berechnen der Position verwendet werden, oder ist das ein 
Motorsteuersignal o.ä.?

Autor: M. H. (herr-von-und-zu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, soll zur Positionsbestimmung genutzt werden. Bei Ansteuerung mit 
Rechtecksignalen ergeben sich bekanntlich vielfache der Grundschwingung 
was ja nicht wirklich toll ist. Daher will ich mit einem möglichst 
"runden" Signal raufgehen.

Werde mir mal dieses IC ansehen und doch nochmal die Software-Variante 
ins Auge fassen.

Frequenz ist übrigens sehr gering  - 500 Hz.

Autor: Bertram S. (bschall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sin Generator + Analog Multiplizierer?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ein paar Semester Analysis, ist nicht Sin²x das selbe wie 
(1-cos(2x))/2? Also ein Sinus mit Offset und doppelter Frequenz?

Vielleicht war aber auch etwas ganz anderes gemeint, kenne mich mit 
Antennen nicht wirklich aus (Hauptsache es funkt)

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Daher will ich mit einem möglichst
> "runden" Signal raufgehen.

Erzeuge doch ein Rechteck im Controller und filter dir da
den Sinus raus.

Olaf

Autor: M. H. (herr-von-und-zu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:

> Erzeuge doch ein Rechteck im Controller und filter dir da
> den Sinus raus.


Das habe ich mir auch gerade überlegt. Das wäre wahrscheinlich auch die 
beste Lösung - passende Tiefpass ICs höherer Ordnung gibt es ja. Ich 
bräuchte dann halt für 8 Antennen die ich habe, auch 8 ICs. A ca. 4 Euro 
das Stück... Werde ich mir mal überlegen.

Habt schonmal Dank für die Vorschläge

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. H. schrieb:
>> Erzeuge doch ein Rechteck im Controller und filter dir da den Sinus raus.
> Das wäre wahrscheinlich auch die beste Lösung - passende Tiefpass ICs
> höherer Ordnung gibt es ja.

Bau es doch einfach diskret mit einem OP auf. Bei den geringen 
Ansprüchen (0,5kHz) sollten sogar zwei LM324 locker ausreichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.