mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Elektrolyt Kondensatoren


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Aben

Elektolytkondensatoren und deren Alterung.

Habe nach einem 230V 50Hz Netzspg. Einweggleichrichter einen ELKO 3.3uF 
450V.

Bei jeder positiven Halbwelle wird der Elko nachgeladen.
Der Strom der dabei fließt beträgt in der Spitze 50mA. Ladezeit 15ms.
Bis zur nächsten positiven Halbwelle fliest durch den 
Einweggleichrichter bedingt kein Ladestrom mehr.

Laut Datenblatt darf der Ripple Current für den 3.3uF 450V Typ bei 120Hz 
@ 105°C 41mA betragen.

Mein Ladestrom in den Kondensator beträgt aber wie bereits erwähnt 50mA.

Die Frage ist nun, ob der Elko dadurch eine kürzere Lebensdauer hat.

(Was muß man sich unter dieser Pipple Current Angabe vordtellen)

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Alterung bei Elkos erfolgt hauptsächlich durch Elektrolyt-Verlust 
(Austrocknen). Dies geschieht entweder durch hohe Umgebungstemperatur 
oder durch Selbsterwärmung (Verluste durch Ripple-Strom). In deinem 
Fall: Der Ripple Strom wird überschritten, dürfte sich aber wegen 50 
anstelle 120 Hz nicht auswirken. Die Lebensdauer hängt normalerweise 
hauptsächlich von der Umgebungstemperatur ab. Für Bastelanwendungen sehe 
ich keinen Handlungsbedarf.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gast,

alles, was am Netz hängt, sollte von höchster Qualität sein! Also besorg 
dir einen wirklich guten Elko, vielleicht auch in einer höheren 
Temperaturklasse.

Kai Klaas

Autor: Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der maximal zulässige Ripple Current wird normalerweise als Effektivwert 
angegeben, nicht als Spitzenwert. Außerdem gilt der für die maximale 
Betriebstemperatur, bei niedrigeren Temperaturen ist da je nach 
Hersteller durchaus mehr drinn.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.