Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I²C-Interface in C implementieren-Code???


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

ich suche gerade im Internet einen C-Quellcode für eine
I²C-Schnittstelle an einem 8051er Microcontroller. Der Controller an
sich hätte ja ne hardwaremäßige I²C Schnittstelle, aber mein Kollege
meint, wir sollen die lieber Softwaremäßig selbst
implementieren...Leider hab ich bisher nichts gescheites gefunden.
Das Beispielprog, das ich gefunden habe, das frisst mein Compiler
(Keil) irgendwie nicht so und jetzt weiß ich grad auch nich mehr
weiter...Habt ihr vielleicht zufällig irgendwo einen Code rumliegen,
der mit helden könnte?
Im Moment will ich an die I²C-Schnittstelle nur andere 8051er
Microcontroller anschließen und einen Temperaturfühler...

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Oh, ich vergaß zu erwähnen, dass die angeschlossenen Boards über eine
hardware-mäßig I²C-Schnittstelle verfügen...

von Eddi (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Andreas,

das duerfte Dir weiterhelfen. In der i2c.h ist noch ein Beispiel fuer
den DS1621 Temp.-Sensor auf Adresse 0x90.

Gruss
Eddi

von Peter D. (peda)


Lesenswert?


von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Vielen Dank,
die Sachen werd' ich morgen mal reinziehen :-)))))

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

@Peter:
Ich seh grad, das Prog, auf das du verlinkst, ist in Assembler
geschrieben. Assembler versuche ich im Moment noch soweit wies geht, zu
ignorieren...Trotzdem danke!!!

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Hi Eddi,

was ist denn das für eine Header-File? #include <reg51xd2.h> ???

Brauche ich die unbedingt? (Ist ja in der zip nicht dabei...)?!?!

von Eddi (Gast)


Lesenswert?

Das ist das Header-File fuer die AT89C51xD2-Controller. Da musst Du dann
dass passende fuer deinen Controller einsetzen.

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

Ich glaub, ich bin echt zu doof ;-) Klar, hab ich jetzt auch
rausgefunden.
Sorry, bin absoulter Anfänger in Sachen Microcontroller....Danke!

von Andreas (Gast)


Lesenswert?

....eine Frage hätt ich noch:
Wie kommst du auf die Formel vom Delay?

/*
*  I2C_Delay - Variable delay = (2.7 + 0.8i) us in calling environment
*
*/

static void I2C_Delay(unsigned char i)
{
     while(--i) ;    /* DJNZ */
}

Das muss ja irgendwas mit der Taktrate des Prozessors zu tun haben,
aber auch, wie schnell der Compiler arbeitet, oder?
Würde gerne die absolute Verzögerung berechnen....

Eine andere Möglichkeit wäre, den Delay mit dem Multimeter zu
"messen":
Port auf HIGH, Port auf LOW, Port wieder auf HIGH. Anhand der Frequenz
kann man dann ja auf die Zeiten rückschließen....

von Eddi (Gast)


Lesenswert?

Tja, ich denke mal das hatte der Autor (ist nicht von mir) fuer seine
Taktfrequenz berechnet. Sprung in die Routine + Takte fuer ein
Decrement (DJNZ ?).

Bei mir laeufts allerdings bei 20 MHz ohne Probleme.

Gruss
Eddi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.