mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18F2420 zum Temperaturmessen


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe in meiner Firma ein Projekt am laufen in dem ich einen 
PIC18F2420 zum Temperaturmessen mittels PT100 nutzen soll. Kann ich 
diesen direkt an den AD-Wandler Eingang des µC anschließen oder muss ich 
zwingend noch eine vorschaltung machen? Die Messung soll nur für 
Testzwecke sein. Also reicht eine abweichung +-5K völlig aus.


Danke für eure Hilfe!

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überleg doch mal ...

Um die Erwärmung durch den fließenden Strom nicht zu groß werden zu 
lassen ist eine Begrenzung auf maximal 10mA (sind immerhin schon 10mW 
bei 0°C) sinnvoll. Dabei würde eine Spannung von 1V am Pt100 auftreten.
Oft wird ein Strom von etwa 1mA verwendet.

Der Widerstand eines Pt100 ändert sich um etwa 0,4% pro Grad, das wären 
dann 4mV.

Der A/D Wandler des PIC hat 10 Bit Auflösung, also 1024 Schritte.
Die minimale Referenzspannung ist lt. Datenblatt 3V, damit würde 1 
Schritt des digitalisierten Signals knapp 3mV entsprechen.

Machbar wäre das Ganze also, aber nicht sehr sinnvoll.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sollte dazusagen das eine Temperatur zwischen 21°C und 150°C zu 
messen ist.
Inwiefern nicht sinnvoll? Du meinst sicher in sachen 
Temperaturauflösung.

Autor: Maik Werner (werner01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da würde ich die externe Ref-Spannung nehmen und ein AD-Eingang mit ein 
paar Ohm schützen und einen Potential igendwie na auch auf dei 
Bezugsmasse angleichen vom AD-Wandler. Die PT100 sind ja Generatoren 
,das weis ich jetzt nedde.

Autor: Claus Andy (cand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergiss das mal ganz schnell mit den PT100....das ist ungenau wie ein 
Bimetallstreifen aus chinesischer Fertigung. LM355 etc pp nimmt man 
dafür, und das hat auch seine Gründe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.