mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bibliotheken selbst anlegen


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Profis!

Ich habe schon einige C Beispielprogramme geschrieben, mit
denen ich verschiedenste Bausteine ansprechen kann.
Für Atmel AVR und 8051.
Z.B. I2C-Bausteine, USB-Bausteine.

Nur habe ich hier den Fehler gemacht, dass nur das entwickelte
Programm selbst Zugriff auf den Baustein hat. Das heißt, ich
habe keine Bibliothek zum entsprechenden Baustein erstellt.
Das ist natürlich dumm, da man, wenn man den ensprechenden
Baustein in einem neuen Programm ansprechen möchte, im alten
Programm wieder herumsuchen und herauskopieren muss.

Um dies zu ändern lege ich gerade Bibliotheken an. Die Funktionen
können dann von jedem Programm verwendet werden.
Jedoch gibt es hierzu sicherlich einige Grundregeln, die man
beachten sollte und die ich nicht genau kenne.
Ein weiteres Problem ist, dass Atmel-AVR-Prozessoren und 8051er
nicht Hardwarekompatibel sind. Sollte ich hierzu zwei verschiedene
Bibliotheken anlegen?

Wenn ich einen gewöhnlichen I2C-Baustein anspreche gibt es z.B.
kein Problem.
Aber was soll ich tun, wenn ich z.B. eine Bibliothek für den Empfang
von Funksignalen erstellen möchte? Hierbei werde ich mit IRQ's
arbeiten müssen, um z.B. die Länge verschwiedener Signale messen zu
können. Wie soll man hier vorgehen? In wie weit soll man die
IRQ-Routine in die Bibliothek einbinden? Die Kompatibilität macht mir
hierbei zu schaffen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar. Ich dachte mir ich frage im Vorhinein,
wie man soetwas aufzieht, da man viele Fehler auf diese Weise gleich
vorweg umgehen kann.

Danke Freunde

Tschüss

Martin

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interrupt-Routinen als Callback Functions implementieren und/oder RTOS
verwenden. Die Portabilität zwischen einzelnen Controllerfamilien wird
sich trotzdem immer in Grenzen halten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.