mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funkmodule mit q-Prozessor


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bin auf der Suche von Funkmodulen mit einer Reichweite von ca. 
600m (Sichtkontakt). Will mir eine kleine Schaltung bauen:
Wenn ich am Sender eine Taste drücke soll beim Empänger eine LED 
leuchten.

Gibt es Module mit Intigrieten q-Prozessor und ein paar ein bzw. 
ausgängen?

Danke
Markus

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Q-Prozessor?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
micro controller....

Autor: debbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist nicht zu verstehen.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benötige ein funk modul mit micro controller, das 2 oder mehr ports 
zur freien konfiguration besitz.

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommt man von "Micro" nach Q?
Wenn µ und q gleich aussehen: Bildschirm putzen.

Fertiges zeugs gibts da sicherlich, aber wär mir z.B. zu teuer.

Am Billigsten ist ein kleiner AVR + RFM12.
Bei Pollin gibts die Einzelteile für geschätzt 12 Euro (2x ATMega8 + 2x 
RFM).
Alternativ haben die auch fertige Boards; beim letzten Mal lag der Preis 
da
bei 19,95. Beim RFM12 muss halt die Software selber geschrieben werden. 
Aber da gibts überall was zum abschauen.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, super danke für die Info, aber die reichweite lässt sehr zu 
wünschen übrig, was hälst du von xbee?
danke
markus

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo ist nun genau das Problem? Du nimmst einfach ein Funkmodul und 
einen Mikrocontroller deiner Wahl und gut ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.