mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software FTDI Baudrate einstellen


Autor: Thorsten001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich benötige für ein Gerät (Smartcard Reader) und dessen FTDI eine 
Baudrate von genau 76800 Bits/s. Allerdings bietet mir das Windows 7 
(oder auch Vista) nicht an bei dem Gerät.

In einer Application Note von FTDI habe ich gelesen, dass FTDIport.ini 
geändert werden kann und eben durch diese Baudrate ersetzt werden.

Aber das funktioniert nicht...

Kann es sein, dass das nur bei XP geht?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Allerdings bietet mir das Windows 7
> (oder auch Vista) nicht an bei dem Gerät.

Doch, das geht schon. Nur die von manchen Programmen angezeigten 
Auswahllisten enthalten nicht jeden Wert. Wenn Du die Software zur 
Ansteuerung selbst schreibst, kannst Du jeden beliebigen Zahlenwert als 
Baudrate angeben. Welcher schlußendlich verwendet wird, hängt von den 
Möglichkeiten der Hardware ab.

Da der FT232 die gewünschte Baudrate wohl unterstützt, geht's.

Das ungeschickterweise als "Terminalprogramm" bezeichnete 
Schnittstellentestwerkzeug hterm von Tobi erlaubt die Eingabe von 
beliebigen Baudratenwerten, so daß Du das damit testen könntest.
Beitrag "Neues Terminal-Programm für Windows"

Autor: Thorsten001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK Danke!

Ich habe die Baudrate 115200 durch die 76800 ersetzt, da mit das 
Programm die schnellere Baudrate wählt, aber wohl Probleme hat die Daten 
richtig zu shiften...

Irgendwie macht mir das Windows 7 nicht! (1E duch 27 ersetzt in der Inf)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.