mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik usbpicprog billiges pic programmiergerät mit usb


Autor: Rogi1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute!


Bin heute auf usbpicprog www.usbpicprog.org gestoßen. Hat jemand schon 
erfahrung mit diesem teil?
voll aufgebaut gibts das schon um 20 Euro, 5 Euro versand... is ja 
eigentlich ein Schnäppchen....

lg

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfahrungen mit dem von dir geposteten Gerät habe ich bisher keine.
Generell habe ich auch nichts gegen "Selbstbau-Programmer", habe mir 
auch selbst mal einen seriellen ICD2-Clon aufgebaut (12€ Materialkosten 
bei Reichelt, also auch ein Schnäppchen) und meinen USBProg für Atmels 
habe ich mir auch selbst gebaut, 15€ Materialkosten...

Vor etwa einem Monat hab' ich mir diesen ICD2-Clon (inkl. USB) bestellt:
http://sivava.com/MPLAB_ICD2.html

kostet ca. 50€ inkl. Porto und ich bin sehr zufrieden damit. Es ist ein 
(scheinbar) vollwertiges Replikat des originalen ICD2 inkl. sämtlicher 
Features. Ich kann das Teil nur empfehlen. Auch unter Windows 7 64bit 
habe ich es bereits zum Laufen bringen können, was für mich ein 
wichtiger Kriterium ist. Mit dem USBProg habe ich das bisher leider noch 
nicht geschafft...

Schöne Grüße,
Alex

Autor: sascha_focus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für die 20€ kannste mein ICD2 Clone haben....

Gruß Sascha

Autor: Rogi1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum gibst du ihn her?
hast du was besseres?
was ist das genau für einer?

lg

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schon ne weile im Markt:

Beitrag "[V] PIC Tools"

Habe noch ein PICKIT2 und ein MPLAB ICD3 ist geordert. Man muß ja nicht 
alles sammeln.


Gruß Sascha

Autor: Martin Rogner (rogi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider seriell.... :-(

Autor: Maik Werner (werner01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dem pickit2 kann man halt blos nicht debuggen ne?

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Debuggen mit dem PICKIT2 geht! siehe hier:

http://www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcServic...

Hat das PICKIT2 einen schwarzen Button, müssen noch ggf. zwei 
Wiederstände rein um das Debuggen stabiler zu machen. Bei den neueren 
PICKIT2s mit rotem Button gabs eine kleine Hardwareänderung. Kann ggf. 
die nötigen Änderungen raussuchen und Posten.

Autor: embedded-channel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es noch ein recht neues Gerät, welche sowohl über einen 
Programmiersockel und gleichzeitig ein ICD2-Clone ist.
http://www.digitale-elektronik.de/shopsystem/produ...

Der Preis ist etwas höher, man kann das Gerät aber flexibel nutzen. Die 
beiden Vorgängermodell gibt es auch noch und sind im Preis etwas 
reduziert.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit einigerzeit gibts auf Ebay ein Programmiergerät für Pics mit 
Usb2Serial Converter on board. 19 Euro incl. Versand.
Beim kauf alles bestens gelaufen (versand aus Honkong) Programmiert hab 
ich noch nichts, scheint aber bestens zu laufen (verbinden/auslesen)

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.