mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Kauftipp: GraKa für 2 Monitore DVI&VGA


Autor: VCOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht hat einer von euch nen Tipp für mich, welche günstige GraKa 
sich für den Betrieb mit 2 Monitoren (1x DVI, 1xVGA) mit einem Fujitsu 
Esprimo System eignet?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Praktisch jede, die in den Slot des Motherboards passt und die 
geforderten Anschlüsse hat. Wird wohl eine PCIe-Karte sein, da geht 
irgendeine Nvidia GeForce irgendwas und auch irgendeine ATI irgendwas.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich? Ich habe letztendlich die on-board Karte + neue Graka 
genommen, weil es irgendwelche Probleme gab wenn beide Monitore an der 
neuen Karte hingen. Ich glaube das war, dass die Monitore 
unterschiedliche Auflösungen hatten und die Grafikkarte einen Desktop 
mit Auflösung x=Monitor1x+Monitor2x und y=max(Monitor1y,Monitor2y) 
erstellt hat. Auf den kleinen Monitor passte also nicht alles rauf. Die 
Grafikkarte ist eine billige Nvidia.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, das geht so. Mein Arbeitsplatzrechner enthält eine Geforce 6200, am 
DVI-Port hängt ein 20"-WUXGA-Display, am VGA-Port hängt ein 
19"-SXGA-Display. Beide werden mit ihrer nativen Auflösung betrieben, 
das 20"-Display zusätzlich noch im Portrait-Modus*.


*) auch dem aktuellsten NVidia-Treiber für Windows XP war das nicht 
abzuringen, der mit Windows 7 mitgelieferte Treiber aber kann's.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außer bei Win7 sollte man übrigens vermeiden 2 Grafikkarten 
unterschiedlicher Hersteller in einen PC zu stecken.

Gilt genauso bei onBoard-Grafik, also bei einen nVidia-Chipsatz 
möglichst eine Geforce-Graka dazu kaufen.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gilt genauso bei onBoard-Grafik, also bei einen nVidia-Chipsatz möglichst >eine 
Geforce-Graka dazu kaufen.

Quatsch. (Oder viel Spaß bei einem VIA-Chipsatz)

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh schrieb:
>>Gilt genauso bei onBoard-Grafik, also bei einen nVidia-Chipsatz möglichst >eine
> Geforce-Graka dazu kaufen.
>
> Quatsch. (Oder viel Spaß bei einem VIA-Chipsatz)

Hab schon lange nix mehr von denen gehört, aber wenn die auch welche mit 
onBoard-Grafik haben, dann in der Tat pech gehabt.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard,

das war ironisch gemeint.

Es ist wurst, welche Graka man für den vorhandenen Chipsatz nimmt.
Das spielt nur eine Rolle für SLI/Crossfire-Geschichten, was hier nicht 
gefordert ist.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh schrieb:

> Es ist wurst, welche Graka man für den vorhandenen Chipsatz nimmt.

Technisch ja, softwaremäßig soll Windows bei 2 verschiedenen 
Grafiktreibern und 2 Monitoren etwas außer Tritt kommen. Soll in Win7 
aber besser sein.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> mhh schrieb:
>
>> Es ist wurst, welche Graka man für den vorhandenen Chipsatz nimmt.
>
> Technisch ja, softwaremäßig soll Windows bei 2 verschiedenen
> Grafiktreibern und 2 Monitoren etwas außer Tritt kommen. Soll in Win7
> aber besser sein.

Kann ich weder für Windows 2000, Windows XP oder Windows Vista 
bestätigen. Unter allen System hab ich Grafikkarten verschiedener 
Hersteller in Kombination mit der OnBoard oder damals noch als AGP - PCI 
Kombi am laufen gehabt. Keine hatte da irgendwelche Probleme.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.