mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu ULN 2803


Autor: phenum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine ganz kurze Frage: Wenn ich den ULN2803 mit einem ATMEGA8 ansteuere 
(5V), wird dann die Lastspannung immer voll durchgeschaltet, oder liegt 
weniger am Ausgang an, wenn der Input auch kleiner ist?

Das habe ich im Datenblatt nicht ganz verstanden.

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ULN 2803 schaltet bei deinem 5V signal seinen Ausgang Digital auf 0V

Autor: Franko Phil (sgssn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus

der ULn2803 hat einen Open-Collector-Ausgang. Damit da eine Spannung am 
Ausgnag anliegt, braucht der einen Pull-Up-Widerstand.

Gruß
Gerhard

Autor: phenum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau!
Aber wenn du eine Last (Relais, Lüfter) schalten willst ist das ja egal.
Verbinde + mit der Last und - an den ULN.
Es wird eben die Masse geschaltet.

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja richtig das sind Pull up Widerstände

Autor: phenum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt verstehe ich es garnicht mehr... Egal oder nicht? Pull-Up oder 
nicht?

Ich habe mir vorgestellt, dass bei sowas: 
http://www.loetstelle.net/content/projekte/relaisk...

Masse gegen CD+ geschaltet wird. Und das ganze dann unabhängig von der 
Eingangsspannung, also entweder auf oder zu.

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dir mal das Schaltbild des 2803 anschaust, wirst du feststellen 
das alle Ausgänge durch Dioden mit dem CD verbunden sind. Diese Dioden 
dienen z.B. zum Schutz der Elektronik. Deine Schaltung so funktioniert 
so
wie du sie gezeichnet hast. Die positive Spannung kommt über die Leitung 
die auch mit CD verbunden ist. Wenn du nun an einem Eingang des 2803 ein 
positives Signal von deinem uC anlegst, schaltet der Ausgang des 2803 
auf 0V und dein Relais zieht an.

Autor: phenum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut, dann geht das ja so. Aber wird immer voll die MAsse durchgeschaltet 
oder ist das Abhängig von der Eingangsspannung?

Danke schonmal für die großzügige und schnelle Hilfe!!

Autor: Dennis U. (atmegadennis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wird immer voll Durchgeschalten

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der ULN2803 verhält sich wie ein "normaler" Darlington-Transistor mit 
Eingangsspannungsteiler. D.h. Du brauchst einen Strom (>= 0.5mA laut 
Datenblatt um bei einem Kollektorstrom von 350 mA den Darlington in die 
Sättigung zu treiben = 1,1V typisch (1,6V max) am Ausgang. Der Strom 
0,5mA ist bei einer Eingangsspannung von etwa 2,7V am Eingang erreicht.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

wenn du am Eingang deutlich weniger als die 2,7V (0,5mA) hast wird der 
Ausgang nicht voll durchgeschaltet. Hängt natürlich vom Laststrom ab. 
Der ULN wird dabei je nach Last thermisch überfordert und kann 
abrauchen.

Autor: phenum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das ist gut. Mir ging es auch primär darum, was passiert wenn am 
Eingang noch 5 V sondern nur 4,5 V ankommen. Hauptsache das Ding 
schaltet bei Annährend 5 V durch ;-)

Jetzt muss ich mir nur noch angucken, was es mit der anderen 
Möglichkeit, den Pull-Ups auf sich hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.