mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik UceSatt beim MOSFET?


Autor: Buchmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgendes Problem: Ich möchte statt eines Transistors einen
MOSFET verwenden. In der Berechnung taucht aber die Sättigungsspannung
des Transistors (UceSatt) auf. Mit was ist diese Spannung beim MOSFET
zu vergleichen?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U=I*RdSon

Autor: Buchmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ok... aber angenommen ich kenn den Strom durch den Fet NICHT, und nur
den Bahnwiderstand? oder muss ich in diesem Fall die max. Uds des Fets
nehmen?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ein FET hat eben kein Ucesatt. Er hat einen Bahnwiderstand. Damit
ergibt sich die zwischen D und S abfallende Spannung eben zu I*Rdson.

Wenn du dein Problem näher beschreibst können wir dir evtl. besser
helfen.


Matthias

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und die maximale Uds ist die Spannung, die er im gesperrten Zustand
aushält.
Im leitenden Zustand hat er nun mal diesen Rds und die Spannung ergibt
sich aus dem Strom.

Autor: LameM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zur not einfach den worst-case annehmen und mit dem maximalen strom
rechnen, den der mosfet verträgt.
das ist allerdings nur eine sehr grobe annäherung!

aber wenn du nicht mal weißt, wieviel strom in deiner schaltung fließt,
dann ist das wohl auch egal.

Marian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.