mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OP gleichzeitig als Strom- Quelle und Senke


Autor: Peter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Forumgemeinde,

ich habe hier eine Schaltung die ganz gut funktioniert. Ich treibe mit 
dieser Schaltung ein 0-10V Antrieb über ein PWM- Signal. Das heißt meine 
Schaltung dient als Stromquelle. Die Strombegrenzung habe ich nur als 
Schutz eingebaut.
Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, dass ich ein elektronisches 
Vorschaltgerät welches mit 0-10V gesteuert werden kann, auch mit dieser 
Schaltung anzusteueren. Das Problem ist nur, dass meine Schaltung beim 
Vorschaltgerät als Stromsenke dienen muss. Das kann meine bisherig 
Schaltung ja nicht. Jetzt gibt es im Netz unzählige Schaltungsbeispiele 
wie man eine Stromsenke oder eine Stromquelle mit einem OP aufbauen 
kann. Ich finde aber keine Möglichkeit einen (oder auch mehrer OP's) so 
zu beschalten, dass die Schaltung sowohl ein 0-10V als Stromsenke als 
auch ein 0-10V Stromquelle dienen kann. Dazu das ganze noch 
Strombegrenzt. Ich hatte schon einige Ansätze. Die Plus und Minus 
Anschlüsse des OP's mit einer Stromquelle zu betreiben. Generell 
funktioniert das bestimmt aber ich finde diese Idee nicht gerade sehr 
elegant.
Habt ihr eine Idee wie ich das verwirkliche könnte???

Viele Grüße,
Peter

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich treibe mit dieser Schaltung ein 0-10V Antrieb über ein PWM- Signal.
Welchen Eingangswiderstand hat dieser Antrieb?
Oder steuerst du damit direkt den Motor?

Wenn dir 30 mA Ausgangs-Treiberleistung reichen:
Warum das ganze Gewürge mit den Transistoren? Mach alles ab und 
einschliesslich dem Mosfet raus, und verbinde den Ausgang vom OP mit 
deinem Rückkopplungswiderstand. Dann hast du einen Spannungsausgang, der 
auch senken kann...

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschlag:
Bau eine Stromquelle mit einem OP.
Baue auch noch eine Stromsenke mit einem OP.
Schliese beide Ausgänge zusammen.
Die Stuereingangsspannung der Stromquelle und Stormsenke müssenn so 
dimensioniert werden, dass sie nicht gleichzeitig wirken.
BSP.: Quelle 5-10V Eingang ==> 0..1A Ausgang
Senke: 0-5V Eingang ==> -1A..0 A Ausgang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.