mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Matrix und Zeichen


Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte gerne auf einem 5x7 großen matrix-led-display einige zeichen
anzeigen. aber habe noch nicht herausgefunden, wie das gehen soll, da
man ja nicht jede led einzeln anschalten kann, sondern immer nur
spalten oder zeilen aktivieren kann. einfache animationen sind auf
diesem wege also kein prob. aber sobald sich zeilen und spalten
uberschneiden, gehen natürlich mehr leds an , als man möchte.
Ich suche also nach einem weg möglichst alle ascii zeichen auf einem
solchen Display anzeigen zu können.
Ich hoffe ihr habt mein problem verstanden.

Würde mich über hilfe und ratschläge sehr freuen

Gruß Felix

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
multiplexen, immer schön einen punkt nach dem anderen. dann sind immer
maximal 1 reihe und 1 spalte an

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na na, nicht ganz so vorsichtig :-)
Entweder parallel alle Reihen und 1 Spalte oder umgekehrt.

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kötte einer von euch diese metote etwas genauer erklären, ich hab des
nich so genz verstanden :(

trotzdem mal THX

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also denk dir deine 5x7-Matrix, und du willst ein "E" darstellen.
Die Daten werden an Zeilen gelegt, die Spalten werden sequentiell
angesteuert.
Jetzt legst du an alle Zeilen ein H-Signal an und an die 1.Spalte ein
L-Signal (alle anderen Spalten sind H oder offen). Ergebnis: alle
Punkte der 1. Spalte leuchten.
2.Schritt: an die Zeilen legst du 1001001 und die zweite Spalte bekommt
L-Pegel, alle anderen Spalten aus. Ergebnis: 1.,4. und 7. LED 2.Spalte
leuchtet usw. Wenn du das schnell genug machst (Gesamtzykluszeit max.
20ms) siehst du ein flimmerfreies Symbol. Also 4ms 1.Spalte, 4ms
2.Spalte usw.
Wenn du es dir erst mal einfach machen willst, nimm einen MAX7219 :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.