mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Audium Semiconductor IC AS1001


Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichlich übertrieben. Rechne mal den fließenden Strom bei 1,5V 
Betriebsspannung aus (selbst bei 90% Wirkungsgrad) ...

Autor: frankman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war auf der Homepage von denen, die haben noch nicht einmal 
Datenblätter, (oder ich hab sie nicht gefunden)

Also noch mal zwei Jahre warten. Wenns die Chips dann bei Farnell oder 
sonst wo gibt, werde ich die mir noch mal näher anschauen.


@mmh--> So wie ich das verstanden habe, beinhaltet der Chip einen 
STEP-UP-Wandler also wirds mit den Strömen nicht so schlimm. Außerdem, 
überleg doch mal, was Boxen so normalerweise so für Impedanzen haben 
(4-8 Ohm). Da ist eine Spannung von 1,5 Volt eh nicht ausreichend, um 
Lautsprecher mit 100W zu treiben....die muß also höher sein....

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frankman schrieb:
> Ich war auf der Homepage von denen, die haben noch nicht einmal
> Datenblätter, (oder ich hab sie nicht gefunden)
>
> Also noch mal zwei Jahre warten. Wenns die Chips dann bei Farnell oder
> sonst wo gibt, werde ich die mir noch mal näher anschauen.
>
>
> @mmh--> So wie ich das verstanden habe, beinhaltet der Chip einen
> STEP-UP-Wandler also wirds mit den Strömen nicht so schlimm. Außerdem,
> überleg doch mal, was Boxen so normalerweise so für Impedanzen haben
> (4-8 Ohm). Da ist eine Spannung von 1,5 Volt eh nicht ausreichend, um
> Lautsprecher mit 100W zu treiben....die muß also höher sein....

Das meint er ja. Rechne mal aus, wieviel Strom 100 Watt bei 1,5V sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.