mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C Tutorial gesucht


Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, ich bin auch auf der suche nach guten C tutorials, asm hab ich durch
und möchte mich nun auf C stürzen.

hab WinAVR schon installiert, aber das ist ja doch ein ganzschöner
"Wust".
Programmieren kann ich zB mittlerweile mit meinem STK200 an der
Paralellen Schnitstelle, aber meinen AVR910 bekomme ich nicht in´s
laufen. avrdude hängt sich "einfach" auf. dabei solls mit der
modifizierten version ja besonders schnell gehen :)

thx für alle tips!

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie wär's hiermit:

http://www.mikrocontroller.net/articles/c/

Gruß
Frank

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nice

Autor: justus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Einführung ist i.O. es gibt auch noch jene, welche eine Einführung
für C mit den Atmels gibt; die Frage ist allerdings (jedenfalls für
mich) ob es eine Referenz gibt, die alle Befehle mit einer
Kurzbeschreibung auflistet und die durchsuchbar ist. Sowas fehlt mir.

Gruss Justus

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Genau diese Referenz fehlt mir auch, daher drücke ich mich vor dem
Anfangen mit C, denn es bringt nix, wenn man an den einfachsten Dingen
scheitert und sich dumm und alt sucht...

Bit- & Bytebruch...
...HanneS...

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In C gibt es gar nicht viel Sprachelemente, ich denke die sind in obigen
Tutorial alle erklärt. C kann im Prinzip nicht viel.

Alles, was ein Programm "kompliziert" aussehen lässt sind
Bibliotheksfunktionen. Und die Doku dazu gehört also zur Bibliothek, im
Fall der AVR-LIBC gibts die Doku im Netz oder zum Runterladen.

Ich würde ja gerne ein umfassendes Tutorial "Programmieren in C mit
AVR" schreiben, aber ich fürchte es gibt zuwenig Nachfrage dafür. Mein
Vorteil wäre halt dass ich gut erklären kann, weil ich bin selber nicht
sonderlich klug. :-)
Es müsste halt genug Feedback kommen, damit ich wirklich alles abdecken
kann und es auch aktuell halten. Und das Kapitel "WINAVR auf Windows"
installieren muss wer anders beisteuern, da weigere ich mich aus
moralischen Gründen :-)

Autor: Lutz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*=>Ich würde ja gerne ein umfassendes Tutorial "Programmieren in C
*=>mit AVR" schreiben, aber ich fürchte es gibt zuwenig Nachfrage
*=>dafür.

Hallo Fritz,
also zumindest einen Interessenten hättest Du schon ....

Gruß

Lutz

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ja, mach doch. Ich brauch das eigentlich nicht aber wenn du das im Wiki
machst würde ich mich auch hin und wieder beteiligen.

Für C im Allgemeinen finde ich http://www.schellong.de/c.htm nicht
schlecht.


Matthias

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es geht nix ueber mind. ein gutes griffbereites C-Buch auf dem
Schreibtisch.
Allen, die erstmal schauen wollen bevor sie investieren, kann ich nur
http://pronix.de/modules/C/openbook/ empfehlen.

Juergen

Autor: Tobi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"die Frage ist allerdings (jedenfalls für
mich) ob es eine Referenz gibt, die alle Befehle mit einer
Kurzbeschreibung auflistet und die durchsuchbar ist. Sowas fehlt
mir."

anhang

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würds gern in Doxygen machen, fürchte aber dass es für sowas nicht
so optimal ist. Doxygen wird z.B. für die avr-libc Doku verwendet, man
kann daraus ausser HTML auch u.a. schöne PDFs machen.

Mal sehen...

Autor: Lutz Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fritz,

wie ist der Stand?

Gruß
Lutz

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oweh, ich hab im August im Miniatur Wunderland in Hamburg angefangen,
und hab momentan gar keine Zeit. Aber es kommt noch, sobald ich mal an
einem Wochenende Zeit habe.

Aber dafür muss ich mit dem Kollegen Win-AVR installieren, dann weiss
ich auch wie das unter Windows geht.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann - was C betrifft - nur den Klassiker empfehlen:
Kernighan & Ritchie, "Programmieren in C", zweite Auflage, Hanser
Verlag.
In diesem Buch steht definitv alles drin, was man über ANSI-C wissen
muss.
(Die erste Auflage beschreibt hingegen das unsägliche "K&R"-C, das
noch ohne Protoypen auskam ... und vor allem grauenerregend übersetzt
war. Die Chance, da noch ranzukommen, ist allerdings gering, da die
zweite Auflage bereits etwa 1990 erschien).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.