mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Ein Problem mit DCM in DDR SDRAM controller für Xilinx ML 402 board


Autor: Krush (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi All
Ich programmiere ein DDR SDRAM controller für Xilinx ML402 
Evaluationboard.
(Virtex 4 FPGA)

Theoretisch soll mein Design schon funktionieren. (Post Place and Route 
Simulation läuft).


Aber es gibt ein Problem. Das Board ist so geschaltet, dass 2 pins 
(Master Clock aus Oscillator (100 Mhz) und Clock Feedback) so weit 
voneinander sind, dass keiner von DCM's günstig plaziert werden können.

(DCM brauche ich, weil DDR-chips sind für 133 Mhz geignet.)

Zurzeit benutze ich
NET "sys_clk_in" CLOCK_DEDICATED_ROUTE = FALSE;
PIN "RAMDCM/DCM_ADV_INST.CLKIN" CLOCK_DEDICATED_ROUTE = FALSE;
constrains um die Fehlermeldung zu umgehen.

Sonst bekomme ich die Fehlermeldung:
Place:1010 - A clock IOB / DCM clock component pair have been found that 
are not placed at an optimal clock IOB...

Gibt es eine bessere Lösung?

Danke im Voraus D.Krush

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.