mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Gummidurchführung


Autor: Thomas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand wo ich solche Gummidurchführungen wie im Anhang zu sehen 
bekommen kann? Ich brauche ca. 20 Stück mit Innendurchmesser 1-1.2 mm.
Anwendung: Kupferlackdraht aus einem Metallgehäuse rausführen, ohne dass 
die Isolierung wegkratzt. Alternativ würde ich Schrumpfschlauch nehmen 
aber diese Gummidinger sehen praktischer aus.

Besten Dank schon mal,
Gruß,
Thomas

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hänge mich mal frecherweise an den Thread dran.
Ich bräuchte dasselbe mit 4,8mm Innendurchmesser für Leds.

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> weiß jemand wo ich solche Gummidurchführungen wie im Anhang zu sehen
> bekommen kann? Ich brauche ca. 20 Stück mit Innendurchmesser 1-1.2 mm.

Wie wäre es mit Membrandurchführungen? Oder eine Kunststoffschraube mit 
mittiger Bohrung in Längsrichtung.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad Links funktionieren nicht. Bitte die Artikelnummer angeben.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, bei mir hatte er noch funktioniert :-)

Es war nicht ein Artikel, sondern eine Tabelle.
Hier nochmal in Handarbeit:
Best.-Nr.       Produktbezeichnung  Typ         Innen-Ø Außen-Ø Befestigungs-Loch-Ø Material    Preis EUR
544437-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLE  HV1201      4 mm    9.5 mm  6.4 mm              PVC         0,12            
541905-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1218      6 mm    14 mm   10 mm               PVC         0,13            
541917-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1301      8 mm    15.9 mm 11 mm               PVC         0,13            
541929-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1401      5 mm    15.9 mm 9.5 mm              PVC         0,13            
541941-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1606      6 mm    23 mm   18.5 mm             PVC         0,20            
541953-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1606      17 mm   31 mm   25.0 mm             PVC         0,34            
541965-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1607      29 mm   43 mm   37.0 mm             PVC         0,42            
541977-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLEN HV1608      44 mm   58 mm   52.0 mm             PVC         0,48            
544449-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLE  HV1201      4 mm    9.5 mm  6.4 mm              PVC         0,12            
544461-LN       DURCHFÜHRUNGSTÜLLE  HV1203      10 mm   17.5 mm 12 mm               PVC         0,21

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Membrandurchführungen oder ähnliches mit Innendurchmesser 1-1.2 mm finde 
ich nicht. 2 mm wäre auch noch ok, aber nicht gerade >=4 mm.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Hallo,
>
> weiß jemand wo ich solche Gummidurchführungen wie im Anhang zu sehen
> bekommen kann? Ich brauche ca. 20 Stück mit Innendurchmesser 1-1.2 mm.
> Anwendung: Kupferlackdraht aus einem Metallgehäuse rausführen, ohne dass
> die Isolierung wegkratzt. Alternativ würde ich Schrumpfschlauch nehmen
> aber diese Gummidinger sehen praktischer aus.

Nimm Glasrohrabschnitte und , schmelze die Enden an und klebe die 
Rohrabschnitte in die Gehäusbohrung ein.

Porzellanperlen (im Bastel Bedarf erhältlich) sind auch gut geeignet.

Gummidurchführungen sind nach wenigen Durchzügen von Cu-draht 
eingeschnitten.

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Conrad Links funktionieren nicht. Bitte die Artikelnummer angeben.

Hier der Workaround: Zuerst auf www.conrad.de gehen und den Warbenkorb 
anlegen lassen (erfolgt automatisch). Danach funktioniert der Link von 
Klaus.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Membrandurchführungen oder ähnliches mit Innendurchmesser 1-1.2 mm finde
> ich nicht. 2 mm wäre auch noch ok, aber nicht gerade >=4 mm.

Ich halte es für relativ wahrscheinlich, daß es Tüllen dieser Art
gar nicht mit 1 mm Innendurchmesser gibt.

Grund: Um sie in die Bohrung zu bringen, muß man sie ein Stück weit
zusammendrücken können. Wenn sie massiv sind oder das Loch zu klein,
geht das gar nicht.

Dann muß man entweder auf etwas anderes ausweichen, oder nach
dem Einstecken der Tülle noch ein Rohrstück o.ä. zum Reduzieren
einstecken.

Es gibt dann noch eine andere Machart, die weicher sind und erstmal
kein bestimmtes Loch haben; das schneidet man je nach Bedarf.
Z.B. Conrad 526299 - 62
Sieht aber irgendwie popelig aus...

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido schrieb:
>> Conrad Links funktionieren nicht. Bitte die Artikelnummer angeben.
> Hier der Workaround: Zuerst auf www.conrad.de gehen und den Warbenkorb
> anlegen lassen (erfolgt automatisch). Danach funktioniert der Link

Hi Guido, danke für den Tipp.
Trotzdem ist es m.M. die bessere Möglichkeit die Artikelnummer 
reinzuschreiben (z.B. 544437) und im Beitrag Conrad zu erwähnen.

Außerdem ist es für ein großes Unternehmen wie Conrad schon ein echter 
Lapsus, wenn die Internetpräsenz mit solchen Macken ausgestattet ist. 
Noch dazu bei einem Versandhandel.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder einfach bei Conrad den Artikel auswählen und auf "Link auf diesen 
Artikel" klicken.

->Man bekommt den Link ohne SessionID mit der Artikelnummer

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Außerdem ist es für ein großes Unternehmen wie Conrad schon ein echter
> Lapsus, wenn die Internetpräsenz mit solchen Macken ausgestattet ist.
> Noch dazu bei einem Versandhandel.

Stimmt. Ist übrigens nicht der einzigste Lapsus.
Manchmal frage ich mich: "Wollen die nichts verkaufen?"

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas (Gast)
Reichelt hat auch diese Teile
Gruß Siegfried

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gummidurchführungen sind nach wenigen Durchzügen von Cu-draht eingeschnitten.
Der Einwand von Andrew ist sicher nicht unberechtigt.

Wie wäre es mit Spreiznieten z. B. 
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=53564;PROVID=2402 in deren 
Stift Du mittig ein Loch bohrst?

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Platinenbauer .. (platinenbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe noch etliche Gummidurchführungen mit 4mm -Loch.
Aussendurchmesser 10mm.

Ich zähl die Dinger mal, falls Bedarf besteht.

Platinenbauer

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.