mikrocontroller.net

Forum: Markt SAMMELBESTELLUNG: SMD Widerstände/Konsensatoren/LED 0805/0603 und Elkos


Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elektronik-Bastler,

ich bin in Firmengründung wir haben die Wirtschaftskriese :-D und ich 
benötige JEDE Menge Material zum start, nur sind mir die hiesigen 
Distributoren derzeit zu teuer...

Ich habe nun eine große Herstellerfirma in China gefunden, die zu SEHR 
vernünftigen Preisen anbietet...

Einziges Problem die SMDs kosten:

1206:
  Keramik Kondensatoren 50V 102-822     4000 Stück T/R       30,40 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 103-123     4000 Stück T/R       44,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 153-223     4000 Stück T/R       48,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 273-333     4000 Stück T/R       56,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 393-823     4000 Stück T/R       64,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 104         4000 Stück T/R       88,00 US$

0805:
  Keramik Kondensatoren 50V 102-103     4000 Stück T/R       14,40 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 123-13      4000 Stück T/R       20,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 223-333     4000 Stück T/R       24,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 393-104     4000 Stück T/R       32,00 US$
  Widerstände 1%                        5000 Stück T/R       10,00 US$

0603:
  Widerstände 1%                        5000 Stück T/R        6,50 US$

Aluminium Electrolyt Kondensatoren:
  DxH  4   x  5.4       85°C            2000 Stück T/R       45,00 US$
  DxH  5   x  5.4       85°C            2000 Stück T/R       61,00 US$
  DxH  6.3 x  5.4       85°C            2000 Stück T/R       76,00 US$
  DxH  6.3 x  7.7       85°C            2000 Stück T/R       90,00 US$
  DxH  8   x  6.5       85°C            2000 Stück T/R      201,00 US$
  DxH  8   x 10.2       85°C            2000 Stück T/R      195,00 US$
  DxH 10   x 10.2       85°C            2000 Stück T/R      264,00 US$

ACHTUNG: Die Preise sind für die angegebene Menge und es kommen noch 
Versandkosten plus Märchensteuer dazu.

Bei den LEDs wirds komplizierter, denn es gibt die Bbauformen 0603, 0805 
und 1205 in den Farben ROT, GELB, GRÜN-HÄSSLICH, GRÜN, BLAU, WEISS und 
ORANGE und das auch noch in 2 bis 3 vershiedenen MCD... Eine fast schon 
endlose Liste.  Die Mindestmenge währen 2000 Stück T/R.

Gut, nun zur Bestellung:

Von den SMD Widerständen 0805 würde ich alle 122 Werte (0R00, 10R0 bis 
1M0) nehmen, genauso alle 24 Werte der 0805er Keramik Kondensatoren.

Das währen dann schon mal 3170 US$ + Versand + Mährchensteuer.  Also 
schon mal gut 3200 Euro.

Kommem jetzt noch die Elkos dazu und dazu muß man im Datenblatt
nachgucken...  Ich selber benötige zu achtzig Prozent  50V und 25V Typen
kann aber ohne schwierigkeiten auch 16V oder 10V bestellen.

Die Werte für 10V sind:
22, 33, 47, 56, 68, 100, 150, 220, 330, 470, 680, 1000, 1500, 2200,
3300, 4700, 6800 µF

Die Werte für 16V sind:
10, 22, 33, 47, 56, 68, 100, 150, 220, 330, 470, 680, 1000, 1500, 2200,
3300, 4700 µF

Die Werte für 25V sind:
4.7, 10, 22, 33, 47, 56, 68, 100, 150, 220, 330, 470, 680, 1000, 1500,
2200, 3300 µF

Die Werte für 50V sind:

4.7, 10, 22, 33, 47, 56, 68, 100, 150, 220, 330, 470, 680, 1000, 1500,
2200 µF

Nunja, der Preis hängt nun von der Bauform ab, welche ich hier nicht
alle posten kann, aber ich denke, ihr werdet sie schon wissen.

Wer interesse hat, meldet sich bitte bei:

    michelle.konzack@tamay-dogan.net

Anm.: Alle Lieferungen erfolgen mit Rechnung auf den Namen meiner Firma.

Sollte jemand Microchips von Maxim, National, Analog, Linear, TI, Atmel, 
NXP oder Cypress benötigen, kann er sich ebenfals an mich wenden.  Ich 
habe davon gut 8000 Stück nach meinen Experimenten übrig und habe keinen 
Platz mehr.

ACHTUNG:  Die meisten Chips sind TQFN, DFN und TSSOP.
          Buck-Converter, I²C, SPI, LED-Driver, ...

Anm.:  Wenn meine Webseite wieder online ist,
       werde ich das ganze Zeugs Online stellen.

Zeitweilig kaufe ich bei den oben genannten Herstellern auch größere 
Mengen ein und wer was benötigt, kann sich an mich wenden und vieleicht 
läßt sich da was machen.

So, ich denke, das ich Anfang des nächsten Monats die Bestellung
rausschicke...

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da habe ich noch glatt was vergessen:

Die Chinesische Firma hat mir eine Rabat angeboten, wenn ich zum 
Beispiel die gesammte SMD 0805 Widerstandsreihe mit 122 Werten abnehme. 
genauso wie für die Keramik Kondensatoren und Elkos.

Währe ein Gesammtbestellwert von 6000-8000 Euro

Grüße
Michelle

Autor: ProElektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Fimrenkunde kriegst du auch hier in D gute Preise.

Nur mal so als Beispiel , was ich letztens noch bei CSD bezahlt hab

Rolle 0805 1% E12 5000 Stk - 7,00€
Rolle 0805 KerKo 100n  - 15,00€
Rolle 1206 KerKo 100n - 30,00€

Du kannst also den deutschen Firmen auch ne Chance geben

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so besonderst günstig sind die chinesischen Preise nicht.
Handelt es sich um einen bekannten Hersteller?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, verstehe das nicht so ganz.
-Musterbau: da braucht man keine 4000 oder 5000er Rollen, sondern 
Sortimente mit vielleicht 100 oder 200 pro Wert, aber gut gestaffelt
-Serienfertigung: Hühnerfutter überlasse ich gerne dem Bestücker. 
Natürlich nimmt der einen kleinen Aufschlag, ist aber nicht der Rede 
wert. Ich habe aber nicht 500 angebrochene Rollen rumliegen (bei denen 
im Lauf der Zeit keiner mehr weiss, wieviel wirklich noch drauf ist und 
die ganz nebenbei angammeln)
-brauch ich spezielle Bauteile (TK, Toleranz, Temperaturbereich, ESR, 
was auch immer) kauf ich die ganz bestimmt nicht in China

Oder willst du eine Lohnbestückung aufziehen? Mach die auf Reklamationen 
deiner Kunden gefasst.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennst du Schukat oder ecomal?

Autor: Günti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Rolle 0805 KerKo 100n  - 15,00€
>  Rolle 1206 KerKo 100n - 30,00€

habe ich selber privat rumliegen, ;-)  braucht man immer mal wieder

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ProElektron schrieb:
> Als Fimrenkunde kriegst du auch hier in D gute Preise.
>
> Nur mal so als Beispiel , was ich letztens noch bei CSD bezahlt hab

http://www.csd.de/   ???  War wohl nichts
http://www.csd.com/  ???  Bad Request (Invalid Hostname)

Also wo jetzt?

> Rolle 0805 1% E12 5000 Stk - 7,00€
> Rolle 0805 KerKo 100n  - 15,00€
> Rolle 1206 KerKo 100n - 30,00€
>
> Du kannst also den deutschen Firmen auch ne Chance geben

Die Preise bekommste aber nicht als Firmenneustarter.  Ich rechne mit 
einer Grundausrüstung an Material von gut 30.000 Euro.  Die Firmen die 
die von dir angebotenen Preise machen, geben Dir den Preis, wenn Du pro 
Jahr ein paar 10 millionen Widerstände gekauft hast.

Das billigste was ich gefunden habe waren 0,8 ¢/Widerstand bei abnahme 
von einem band mit 5000 Stück.

Dann kommt noch ne Schablonendruckanlage, zwei Placer, eine 
Doppelwellenlötanlage and 8-Layer Platinen herstellungsmaschine und 
Automatische Bohrvorrichting mit durchkontaktiereinheit dazu...

Mal schlappe 630.000 Euro.

Fehlt noch das 1600m² Gebäude...  :-/

Grüße
Michelle

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> ProElektron schrieb:
>> Als Fimrenkunde kriegst du auch hier in D gute Preise.
>>
>> Nur mal so als Beispiel , was ich letztens noch bei CSD bezahlt hab
>
> http://www.csd.de/   ???  War wohl nichts
> http://www.csd.com/  ???  Bad Request (Invalid Hostname)
>
> Also wo jetzt?

http://www.csd-electronics.de/de/index.htm


>> Rolle 0805 1% E12 5000 Stk - 7,00€
>> Rolle 0805 KerKo 100n  - 15,00€
>> Rolle 1206 KerKo 100n - 30,00€
>>
>> Du kannst also den deutschen Firmen auch ne Chance geben
>
> Die Preise bekommste aber nicht als Firmenneustarter.  Ich rechne mit
> einer Grundausrüstung an Material von gut 30.000 Euro.  Die Firmen die
> die von dir angebotenen Preise machen, geben Dir den Preis, wenn Du pro
> Jahr ein paar 10 millionen Widerstände gekauft hast.

Dann schau mal auf die Seite von CSD...

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd G. schrieb:
> Kennst du Schukat oder ecomal?

Bei Schukat:

KEMET SMD-Keramik-Vielschicht-Kondensatoren
Keramikart: COG, X7R
Serien: C1206, C1210, C1808, C1812
Bauform: 1206 1210, 1808, 1812

und keine 0805 verfügbar.  Das was er hat ist mit lieferzeit 8 Wochen.

Da verstehe ich aber Deine Rechnung nicht, denn die Verkaufseinheit ist 
100 Stück also mindestens 4,90 Euro (4000 St -> 196 Euro) bist 23,40 
Euro (4000 St -> 936 Euro)

1206:
  Keramik Kondensatoren 50V 102-822     4000 Stück T/R       30,40 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 103-123     4000 Stück T/R       44,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 153-223     4000 Stück T/R       48,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 273-333     4000 Stück T/R       56,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 393-823     4000 Stück T/R       64,00 US$
  Keramik Kondensatoren 50V 104         4000 Stück T/R       88,00 US$

Jetzt erzähle mir mal, was da billiger ist...

Ich kann selbst meine preise verdreifachen wegen Frachtkosten und MwSt 
und bin immer noch billiger.

0603 SMD Widerstände 2.35 Euro (5000 Stück -> 11,75 Euro) und für die 
8050 3,15 Euro (5000 Stück -> 15,75 Euro)

0805 Widerstände 1%                      5000 Stück T/R       10,00 US$
0603 Widerstände 1%                      5000 Stück T/R        6,50 US$

Der Umrechnungskurs von US$ auf Euro ist 0,71 also 10 US$ sind 7,10 
Euro.

Wo ist Ecomal?

Grüße
Michelle

Autor: Günti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Das billigste was ich gefunden habe waren 0,8 ¢/Widerstand bei abnahme
>  von einem band mit 5000 Stück.

bei solcher intelligenz,
würde ich sagen,  ... dann lasse das mal mit deiner firma   ;-)))

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und keine 0805 verfügbar.  Das was er hat ist mit lieferzeit 8 Wochen.

Das glaube ich jetzt aber nicht.

http://www2.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf...

Außerdem musst du keine ganze Rolle nehmen, es gibt auch Mixrabatte 
innerhalb einer Warengruppe.

> Wo ist Ecomal?

Einfach mal das Wort bei G. eingeben. Bei mir war es dann der erste 
Treffer.

Autor: ProElektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also CSD hat zur Zeit eh Angebote, was Widerstände angeht. Ansonsten 
gilt wie bei fast jeder Firma: Fragen kost nix und Angebote kann man 
sich immer einholen - muß man ja auch nicht kaufen, wenns zu teuer ist, 
gelle ;-)

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon bei Rutronik, Gudeco oder endrich geguckt?
Und die I-Net-Preise nicht so tierisch ernst nehmen, bei Anruf ist oft 
noch Luft drin.

Arno

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack schrieb:
> 0805:
>   Keramik Kondensatoren 50V 393-104     4000 Stück T/R       32,00 US$
+MWSt = 26€ + Versand aus China

CSD-electronics.de:
4000 Stk (Rolle) 0805 KerKo 100nF  50V X7R
Artikelpreis: 15.00 EUR + Versand aus Deutschland


Noch dazu verkauft CSD ab einem Stück nicht erst ab ner Rolle und man 
kann ihn im Gegensatz zu einem beliebigen chin. Verkäufer leicht in 
Regress nehmen und kommt dann notfalls an sein Geld.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann sein das CSD (nix gegen CSD) 10% typen marke "billigware" verkauft 
und Michelle von 5% typen vom "markenhersteller" spricht ?

Übrigens, bucht preis für 10% 100nf X7R liegt beim 14,50EUR (mit zoll) - 
mit free shipping , und natürlich gibts mengen rabat, also immer noch 
günstiger als CSD. Bei den 5% typen sind schon 30U$+19% allerdings auch 
free shippng.

Am ende muss jeder wissen wo/was er kauft, in china habe mal 100nF 10% 
X7R 4000stk für 5$ gekauft und fand es trotzdem teuer.

@Michelle

Einen chinesischen lieferanten anfragen der "english" spricht kostet 
schon 25% aufpreis, es lohn sich schon mal rüber fliegen und für ein 
paar tsd einkaufen gehen.

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ohne jetzt in das allgemeine "Michelle-Banging" einsteigen zu wollen ;-)

Michelle Konzack schrieb:
> Das billigste was ich gefunden habe waren 0,8 ¢/Widerstand bei abnahme
> von einem band mit 5000 Stück.
>
> Grüße
> Michelle

Bist du dir da sicher das du da keine 0 zwischen Komma und 8 vergessen 
hast?

Ich habe jetzt gerade nachgeschaut und festgestellt das selbst ich da 
DEUTLICH billiger einkaufe. Für 0805 beliebige Werte, habe ich ab 1000 
0,2 ct bezahlt, für die Rollen mit 5000 Stck umgerechnet 0,15ct, ab 
15000 stck wären es unter 0,1 ct. pro Stück gewesen... 0603 war noch 
etwas günstiger, 1206 ca. 50% teurer! Und ich bin mir sicher ich hätte 
das auch noch günstiger bekommen - nur hätte das bei meinen Kleinmengen 
kaum noch was ausgemacht - daher Egal.

Dabei ist Elektronik auf Bauteilebene bei mir eigendlich nur reines 
Hobby (habe 2008 ca. 5000 Eur. für 
Standart-Elektronik-Verbrauchsmaterial ausgegeben  davon aber nur 600 
Eur. bei diesem Händler. Im gewerblichen Maßstab ist das ja NICHTS.)

Falls deine Preise korrekt sind, vieleicht solltest du mal bei diversen 
"kleineren" Großhändlern anfragen. Ich habe auch die erfahrung gemacht 
das die "ganz großen" bei Mengen die für sie uninteressant sind manchmal 
ganz schön zulangen und man gut vergleichen muss. Und eine Rolle pro 
Wert ist für die ja nichts...

Gruß
Carsten

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe jetzt insgesammt 18 Händler durch und es ist erstaunlich, 
denn ich kaufe die SMD 0805 Widerstände mit 1% Toleranz für 10 Euro bei 
5000Stück was 0,2 ¢/Stück macht.

Für den Preis (plus versandkosten bei mindestens 50 Werten) bekomme ich 
aber in DE nur Widerstände mit 5% Toleranz.

Allerdings schwanken da die Preise zwischen 0,3 ¢ und 4,8¢ pro Stück...

Also Hobby Bastler werden ganz schön abgezockt...

Nunja, ich habe eine Open-Hardware project und meine Schematics und 
EagleDateien gibt es normalerweise auf meiner Webseite zum privaten 
Nachbau unentgeldlich (Massenproduction, auch privat, untersagt, denn 
die platinen gibt es auch bei mir) und werde dazu auch das material 
VOLLSTÄNDIG anbieten.

Da ich dann sowieso das Zeugs da habe, wede ich auch das auf meinem 
OnlineStore seperat verkaufen.

Nur weis ich noch nicht, welche Software ich dafür verwende, muß 
allerdings Linux/Apache2/PHP5 sein.

Anm.:   Habe auch Kemet, Vishay und andere Markenprodukte.

Grüße
Michelle

Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor:  Thomas R. (tinman)
Datum: 13.10.2009 21:3    wrote:
> kann sein das CSD (nix gegen CSD) 10% typen marke "billigware" verkauft
> und Michelle von 5% typen vom "markenhersteller" spricht ?

Bevor du hier so einen Unsinn verbreitest, solltest du vielleicht vorher 
mal einen Blick auf die Webseite von CSD werfen.
Siehe Bild.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also Hobby Bastler werden ganz schön abgezockt...

Also Du verkaufst Einzelwerte demnächst für 0,2 Cent!

Gut, ich bestelle demnächst dann mal zwei, drei bei Dir, kannst auf 
einen Cent aufrunden. Porto und Verpackung ist ja wohl schon enthalten.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, für das doppelte Bild.

Wie man sehen kann bietet CSD 1% Widerstände an und in dem Preis ist die 
Mwst. schon enthalten.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet UG i.G.) (michellekonzack)
wrote:
> Also ich habe jetzt insgesammt 18 Händler durch und es ist erstaunlich,
> denn ich kaufe die SMD 0805 Widerstände mit 1% Toleranz für 10 Euro bei
> 5000Stück was 0,2 ¢/Stück macht.

> Für den Preis (plus versandkosten bei mindestens 50 Werten) bekomme ich
> aber in DE nur Widerstände mit 5% Toleranz.

Ein Blick auf die Webseite von CSD zeigt, dass du wohl nicht alle 
Händler in Deutschland durch hast.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir sicher dort bekommt man auch alle anderen E24 Werte als 
Rolle zu einem ähnlichen Preis. Auf Anfrage natürlich.

Autor: MWS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal können unsere Freunde, die Froschesser, auch mal was richtig 
machen.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Autor:  Thomas R. (tinman)
> Datum: 13.10.2009 21:3    wrote:
>> kann sein das CSD (nix gegen CSD) 10% typen marke "billigware" verkauft
>> und Michelle von 5% typen vom "markenhersteller" spricht ?
>
> Bevor du hier so einen Unsinn verbreitest, solltest du vielleicht vorher
> mal einen Blick auf die Webseite von CSD werfen.
> Siehe Bild.


Einfach drauf klicken und schon siehst du die daten, da steht doch X7R 
10%, also doch kein unsinn.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10% ist bei Keramik-Kondensator alles andere als Billigware. X7R ist 
sogar schon sehr gute und für einen erweiterten Temperaturbereich.

Im Normalfall braucht man auch keine genaueren Kondensatoren, weil diese 
sowieso nur zum Puffern von Logik-Schaltungen eingesetzt werden, oder 
als einfacher RC-Filter.
Wenn es dann in den Analogbereich reingeht ist 5% dann auch schon viel.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Michelle

kennst du Mira?
http://www.mira-electronic.de/

ich weiß nicht welchen TK-Wert du benötigst, aber die die haben auch 
0805 und 0603 Bauteile.

SMD - Widerstände   1%   0603   TK100
bei 5000 Stk von -.0028 bis -.0032 je nach Wert

PS: Die Humor-Seite kann man(n) vergessen!!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Einfach drauf klicken und schon siehst du die daten, da steht doch X7R
> 10%, also doch kein unsinn.

ok, da haben wir einander vorbei geredet, ich dachte du sprichst von 
Widerständen.

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Bevor du hier so einen Unsinn verbreitest, solltest du vielleicht vorher
> mal einen Blick auf die Webseite von CSD werfen.
> Siehe Bild.

Und wie lange gelten solche Angebote?

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas R. schrieb:
> Gast schrieb:
>> Autor:  Thomas R. (tinman)
>> Datum: 13.10.2009 21:3    wrote:
>>> kann sein das CSD (nix gegen CSD) 10% typen marke "billigware" verkauft
>>> und Michelle von 5% typen vom "markenhersteller" spricht ?
>>
>> Bevor du hier so einen Unsinn verbreitest, solltest du vielleicht vorher
>> mal einen Blick auf die Webseite von CSD werfen.
>> Siehe Bild.
>
>
> Einfach drauf klicken und schon siehst du die daten, da steht doch X7R
> 10%, also doch kein unsinn.

Da steht aber kein Hersteller dabei...

Denke nicht das es ein Kemet oder Vishay ist.

Anm.:   Vishay (Korea) läßt übrigends in China herstellen
        und man kann direkt ab Werk OEM kaufen...

Dazu sei noch gesagt, das die meisten Angebote immer dann sind, wenn man 
sie nicht benötigt.  Sprich, man ist eigentlich IMMER gezwungen, ein 
Lager anzulegen.

Grüße
Michelle

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dazu sei noch gesagt, das die meisten Angebote immer dann sind, wenn man
> sie nicht benötigt.

Komisch, nach deinem Eröffnungsthread zu urteilen willst du doch gerade 
solche Bauteile bestellen. Also, was hindert dich daran günstigere 
Angebote anzunehmen?

> Da steht aber kein Hersteller dabei...
> Denke nicht das es ein Kemet oder Vishay ist.

Nicht denken...einfach nachfragen....

Autor: ProElektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD Angebotspreise kriegt man auch über die entsprechende Menge wenn sie 
nicht reduziert sind.

Autor: Willi Blum (Firma: W+W Elektronik GmbH) (williblum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michelle Konzack

ich kaufe bei Gudeco.de

bekomme die R´s 0805 / 1% / 5000 St. 4,50€ pro Rolle netto

und die C´s z.B. 0805 100nF / X7R 50V 4000 St. 9,20€ netto pro Rolle

oder z.B. 0805 220pF COG 50 V 4000 St. 11,60 € pro Rolle
          0805  47pF COG 50 V 4000 St.  8,40 € pro Rolle

bei Bestellungen mit Wahrenwert unter 80€

mfg W. Blum

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Willi,

auf der Webseite war ich schon mal und hatte angefragt, aber da waren 
die etwas teurer...  Habe auch keinen Login für die Seite und kann somit 
nichts überpüfen.

Habe mittlerweile gemerkt, das 3 von 8 Händlern die Preise in den lezten 
5 Wochen gesenkt haben.  Tja, irgendwann mußte es ja auffallen, 
besonderst bei einem Wechsekurs von 1,00 US$ -> 0,69 Euro.

Nunja, gibt ja nicht allzuviele Leute, die Rollen mit 5000 Widerständen 
abnehmen.

Das mit den KerKos muß ich erst überprüfen, denn bei meinem Hersteller 
muß ich nur 2000 Stück/Rolle abnehmen.

Danke für die Info
Michelle

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.