mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hexadezimal zu Binär


Autor: Marco Hinrichs (purzelbaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinsen,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte in Assembler Hexa zu Binär 
umwandeln, habe aber echt keine Ahnung, wie ich dieses Problem lösen 
kann.

Wäre cool, wenn jemand eine Lösung hätte.

Danke der Marco

Autor: Turbotoni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Unterschied zwischen hexa und binär gibts nur, wenn die Zahlen 
irgendwo ausgegeben werden sollen, also muss die Umwandlung in der 
Ausgaberoutuine erfolgen.
Nun müssten wir wissen , was mit den Dezimalzahlen geschehen soll ???
Werden die auf LCD oder V24 ausgegeben ???
Intern im Prozessor, rechnet man besser mit hex-Zahlen

MfG Turbotoni

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also falls du meinst, von einem String mit Hex-Ziffern einen mit
Binärziffern zu machen, dann geht das zeichenweise.
Die Hex-Ziffer 0 wird zu binär 0000, 1 wird zu 0001, 2 zu 0010,
3 zu 0011, etc. bis E wird zu 1110 und F zu 1111.

Am einfachsten und schnellstens wohl mit einer Tabelle.

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein µC arbeitet schon Binär (einsen und nullen)
Es wird nur der Übersichtlichkeit halber HEX dargestellt.

Autor: Marco Hinrichs (purzelbaum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke :-) habs hinbekommen :-D
So blöd :-D
Ich hab mit meinem PIC einen LCD angesteuert und habe immer einzeln die 
Bits high oder low gesetzt:

bsf   PORTB,0
bsf   PORTB,1
bsf   PORTB,2
bsf   PORTB,3
bcf   PORTB,4
bcf   PORTB,5
bcf   PORTB,6
bcf   PORTB,7

Und dann dann halt die R/S und/oder E Leitung schalten :-)
Und so nun ^^

movlw  B'11110000' (oder in HEX)
movwf  PORTB

Und dann wieder R/S und/oder E Leitung schalten :-D

Wie einfach, ich habe einfach vergessen das man auch den ganzen Port 
manipulieren kann :-) und nicht nur die einzelnen Bits :-D

Aber trotzdem Danke für die Antworten

Gruß der Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.