mikrocontroller.net

Forum: Platinen Supply-Symbole mit Eagle


Autor: hotze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären, wie ich im Schaltplaneditor von Eagle ein 
Supply-Symbol bekommen kann, was sich nicht sofort in das Netz einer 
bereits benutzten Quelle integriert?
Konkret habe ich das Problem, dass ich ein +5V-Symbol aus dee Bibliothek 
supply1 benutze und diese Spannung schaltbar mache (durch meine 
Netzteilschaltung). Nun würde ich gern ein Symbol z.B. Namens +5Vsw 
haben, was ich für den Rest der Schaltung benutzen kann. Irgendwie 
bekomme ich das nicht hin.

Vielen dank schonmal für konstruktive Beiträge

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm halt ein anderes? V+, VCC, usw

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst auch nachträglich den Netznamen ändern. Dazu erst den NAME-
Button und dann die Leitung, die aus dem Supply-Symbol herausgeht (falls
noch keine existiert, muss erst eine gemalt werden), anklicken, neuen
Namen angeben und auf die aufpoppende Frage antworten, dass der Name nur
für dieses Segment geändert werden soll. Damit ist dieses Netz von den
restlichen +5V-Netzen getrennt. Zusätzlich kannst du mit dem VALUE-
Button die Beschriftung des Supply-Symbols ändern.

Autor: hotze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, yalu! Nachträglich händisch rumeditieren wollte ich vermeiden, 
aber das wird wohl das einfachste sein.
@volatile: danke, spitzen Tipp, nur leider am Thema vorbei.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hotze schrieb:

> @volatile: danke, spitzen Tipp, nur leider am Thema vorbei.

Dann stell deine konfusen Fragen so, dass man sie verstehen kann, auch 
nach nochmaligem Lesen deiner Frage sehe ich nicht, wo meine Antwort am 
Thema vorbeigeht.

Autor: Tim H. (hotty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch einfach nen Neues Symbol in der Libary ... hab ich auch für 
VCORE oder 1.8V gemacht ;)

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Hotfilter schrieb:
> Mach doch einfach nen Neues Symbol

nen Neues Symbol. Hallo? Normalerweise fuehre ich keine 
Rechtschreibflames, aber da graust es mir. Ist korrekte Rechtschreibung 
wirklich so aussergewoehnlich geworden?

Autor: hotze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ursache des Problems und deren Lösung sind hier beschreiben: 
http://books.google.de/books?id=ISFOWddHefsC&pg=PA...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David P. schrieb:
> wirklich so aussergewoehnlich geworden?
"außer" nach wie vor mit scharfem s. also, langsam reiten...
für die leute, die es unter unix nicht schaffen, ihrem os scharfe s 
beizubringen, gibts noch immer die eszett-variante aus s mit 
nachgestelltem z.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> David P. schrieb:
>> wirklich so aussergewoehnlich geworden?
> "außer" nach wie vor mit scharfem s. also, langsam reiten...
> für die leute, die es unter unix nicht schaffen, ihrem os scharfe s
> beizubringen, gibts noch immer die eszett-variante aus s mit
> nachgestelltem z.

Meine Missachtung des 'ß' begruende ich nicht mit meiner Unfaehigkeit, 
mein OS passend einzurichten oder mit mangelnder Rechtschreibung. Ich 
habe es schlicht nicht auf meiner Tastatur und bin zu faul, die Belegung 
zu aendern etc. Das gleiche gilt auch fuer die Umlaute.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David P. schrieb:
> Meine Missachtung des 'ß' begruende ich nicht mit meiner Unfaehigkeit,
alles klar. passte nur grad so wunderbar zur rechtschreibkorrektur. 
ansonsten no offence...

Autor: Michael F_xxxxxxx (grisu901)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin inzwischen dazu übergeganen, die Versorgungs-Pins meiner 
(selbstdefinierten) Bauteile als IN zu definieren und nicht mehr als 
PWR. Hat den Vorteil, dass man sich dann die Versorgungsnetze selbst 
zusammenstellen kann und nicht alles automatisch durchverbunden wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.