mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Evaluationsboard


Autor: bob37 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
kann mir bitte jemanden sagen, wo ich ein Evaluationsboard (hochspannung 
Flyback converter) finden kann.

: Verschoben durch Admin
Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist Hochspannung?
1MV, 100kV, 230V?

Ich nehm mal an, du meinst unsere normale Netzspannung

http://lmgtfy.com/?q=evaluation+flyback+AC

ergibt z.B.

http://www.stmicro.fr/stonline/products/literature...

Autor: bob37 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Webseiten habe ich schon besucht, die entsprechen nicht das was ich 
brauche.

Hochspannung von 1kV z.B.
ich will eigentlich ein DC DC  converter bauen mit 40kV und 50W am 
Ausgang.
Deswegen möchte ich mich noch mit einem Evaluationsboard warm machen.

Deswegen brauche ich ein hochspannung-Evaluatoionsboard mit Flyback als 
Schaltungstopologie.

kann mir jemanden helfen ??????

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha...

Na ich glaub eher nicht, dass du da fündig wirst.
Ist ja nicht gerade ne "Allerweltsapplikation" so dass es sich für einen 
Hersteller lohnen würde, hier ein Evaluationboard anzubieten.

Das heisst, du brauchst die Hochspannung am Ausgang und nicht am 
Eingang, so wie ich dich verstanden habe.

230V -> 40kV

Autor: bob37 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau.
aber für den Evaluationsboard, muss nicht unbedingt 40kV am Ausgang 
haben. es kann ja auch 1kV oder 0,5kV.
Hauptsache ich kann mich damit schlau machen und als Übergang zum 
selbstbau führen.

Autor: Kopfschüttler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bob37 (Gast):
> ich will eigentlich ein DC DC  converter bauen mit 40kV und 50W

Jou, natürlich! 2 MegaWatt, am besten noch ab 9V-Batterie?!

träum weiter ....

Autor: hoschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kopfschüttler
kannst du lesen ? da steht Watt nicht Ampere ! :P

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kopfschüttler schrieb:
> bob37 (Gast):
>> ich will eigentlich ein DC DC  converter bauen mit 40kV und 50W
>
> Jou, natürlich! 2 MegaWatt, am besten noch ab 9V-Batterie?!

Wieso 2 MW?

50 W : 40000 V = 0,00125 A

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke nicht, dass du da ein evalboard bekommst.
Aber schau doch mal nach nem alten Inverter von einem TFT-Display.

Hier sind offensichtlich auch irgendwelche Basteleien:
http://www.highvoltageinfo.com/articles.php#Circuits

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bob37 schrieb:
> aber für den Evaluationsboard, muss nicht unbedingt 40kV am Ausgang
> haben. es kann ja auch 1kV oder 0,5kV.

Du kannst mir glauben, 40kV ist ne völlig andere Liga als 1kV.
Die Probleme fangen ab etwa 5kV so richtig an.

Zum Evaluieren ist ein großer Eimer Vergußmasse nützlich, da Luft bei 
40kV zu gut leitet. Allerdings ist es schon ein Problem, HV-taugliche 
Vergußmasse zu finden.

Das Problem ist nicht die Schaltung, sondern der Aufbau.


Peter

Autor: bob37 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Junge für die Informationen.
aber ich möchte trotzdem ein Evaluationsboard kaufen, was könnt ihr mir 
empfehlenzu kaufen als kleine Einstieg ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.